Mehr Selbstachtung! – innere Bewertungsmuster erkennen und Stress bewältigen

Unterrichtseinheit

Junge Menschen sind oft zu kritisch mit sich selbst und setzen sich damit unter Stress. Wer sich jedoch verständnisvoll und freundlich begegnet, kann schwierige Situationen meist besser bewältigen. Ein erster Schritt dahin ist es, die eigenen Bewertungsmuster zu erkennen.

  • Politik / WiSo / SoWi / Deutsch / Kommunikation / Lesen & Schreiben / Fächerübergreifend
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Arbeitsblatt, Ablaufplan

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Wenn wir uns innerlich unter Druck setzen, lösen wir in unserem Körper Stress aus. Versagensängste können dabei genauso gravierende Stressprozesse im Körper hervorrufen wie tatsächliche Gefahrensituationen in der Außenwelt. Meist laufen diese Prozesse unbewusst ab, können aber ins Bewusstsein gehoben werden.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Ziel dieser Unterrichtsmaterialien ist es, den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren inneren Bewertungsmustern zu beschäftigen. Mit konkreten Übungen lernen sie außerdem, nachsichtiger und freundlicher mit sich umzugehen.

Das Unterrichtsmaterial enthält zudem ausführliche Hintergrundinformationen für die Lehrkraft zu den Themen

  • Die Spirale der negativen Gedanken
  • Entspannung durch Mitgefühl für sich selbst
  • Empathie und Mitgefühl
  • Warum sich ein Training von Selbstmitgefühl lohnt
  • Atem- und Entspannungsübungen

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • beschäftigen sich mit der Wechselbeziehung zwischen Gedanken, Gefühlen und dem Körper und verstehen, weshalb Selbstabwertungen den Körper in Stress versetzen.
  • setzen sich mit ihren Bewertungsmustern auseinander und differenzieren diese in Übungen.
  • üben, sich mit mehr Selbstachtung und Selbstmitgefühl zu begegnen.
  • erkennen, dass ein Training von Selbstmitgefühl hilft, die Stressresilienz zu erhöhen.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwickeln Empathiefähigkeit.
  • lernen, Emotionen und Bewertungsmuster zu verbalisieren.
  • verstehen, weshalb der Aufbau von Selbstachtung und Selbstmitgefühl der Persönlichkeitsentfaltung förderlich ist.

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten