EU-Urheberrechtsreform: Arbeitsblätter für die Sekundarstufen

Premium
  • Geisteswissenschaften
  • Deutsch / Politik / SoWi
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Arbeitsblatt, Video, Recherche-Auftrag, Übung, kooperatives Lernen, Internetressource, Quiz, Interaktives Quiz, Nachrichten

Mit diesem Unterrichtsmaterial zur EU-Urheberrechtsreform erarbeiten die Lernenden der Sekundarstufen mit dem Uploadfilter und dem Leistungsschutzrecht die wesentlichen Neuerungen des Urheberrechts und diskutieren die Kritik an der Reform.

Beschreibung

Fast alle Lernenden laden Inhalte im Netz hoch, teilen sie und nutzen das ein oder andere Bild, doch kaum einer macht sich Gedanken darüber, ob dies überhaupt erlaubt ist. Internetplattformen wie Youtube oder Facebook setzen Millionen um, doch die Urheber vom Content, mit dem dieses Geld verdient wird, gehen oft leer aus. Dass das Urheberrecht an die Bedingungen des digitalen Zeitalters angepasst werden muss, dagegen hat kaum jemand etwas. Was hingegen auf heftige Kritik stößt, sind die Details der Reform.

Gerade bei den Jugendlichen ist das Internet und die Internetkultur durch soziale Netzwerke wie WhatsApp oder Instagram zu einem festen Bestandteil des Lebens geworden. Dieses Unterrichtsmaterial soll den Lernenden daher einen Einblick in die EU-Urheberrechtsreform geben, damit sie sich kritisch an dem Diskurs beteiligen können sowie sie zur Förderung von Medienkompetenz dazu anregen, über das Urheberrecht und ihr eigenes Verhalten im Netz zu reflektieren. Die Schülerinnen und Schüler üben dabei, sich eine eigene Meinung zu einem aktuellen Thema zu bilden und ihren Standpunkt zu vertreten. Sie recherchieren Argumente, die für und gegen die Urheberrechtsreform sprechen und diskutieren die These, dass die Reform das Ende des offenen Internets bedeutet und der Meinungsfreiheit widerspricht.

Weiterführende Informationen zum Thema sowie alternative Arbeitsblätter für die berufsbildenden Schulen finden Sie in der Einheit Die Urheberrechtsreform der Europäischen Union im Unterricht.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • setzen sich anhand der Diskussion um die Urheberrechtsreform kritisch mit einem aktuellen Thema unserer Gesellschaft auseinander.
  • hinterfragen ihren eigenen Umgang mit dem Urheberrecht.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erstellen selbst ein Video zum Thema.
  • nehmen Informationen aus unterschiedlichen Kanälen auf, verstehen sie und setzen diese um.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • setzen sich mit einem in der Gesellschaft kontrovers diskutierten Thema auseinander.
  • hinterfragen ihren eigenen Standpunkt kritisch und begründen ihre Meinung.
  • arbeiten konzentriert in Gruppen zusammen.
Den Zugriff auf das komplette Arbeitsmaterial inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden

Die EU-Urheberrechtsreform: interaktives Quiz

Unterrichtsmaterial "EU-Urheberrechtsreform" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "EU-Urheberrechtsreform" zum Download (Word-Dateien)
Autorin
Portrait von Dr. Anja Joest Dr. Anja Joest

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.