Notennamen

Veröffentlicht am 17.05.2004
  • Musik
  • Sekundarstufe I
  • ca. 4 Stunden
  • Ablaufplan
  • 2 Arbeitsmaterialien

Das Lernen und das Üben von Notennamen kann effektiv und motivierend durch eine einfache Software im Unterricht ab Klasse 4 unterstützt werden.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Diese Unterrichtseinheit bietet sich insbesondere für Kolleginnen und Kollegen an, die den Computer noch gar nicht oder kaum im Unterricht eingesetzt haben. Das eingesetzte Programm ist nahezu selbst erklärend und kann auch von jüngeren Kindern mühelos zum Üben genutzt werden.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Notennamen lernen stellt Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte im Musikunterricht häufig vor größere Probleme. Fragen der Hinführung, Übung und Anwendung prägen die Vorüberlegungen und können nicht immer befriedigend beantwortet und umgesetzt werden. Mithilfe eines einfachen Programms für erste Übungsschritte kann dieser Lernprozess erfolgreich und motivierend gestaltet und flexibel auf die individuellen Voraussetzungen der Lerngruppe zugeschnitten werden.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachliche Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Funktion von Notenschlüssel, Notenlinien und Hilfslinien in Bezug auf die Notennamengebung erkennen können.
  • Regeln für die Benennung von Noten nachvollziehen und formulieren können.
  • vorgegebene Noten mithilfe dieser Regeln benennen können.

Ziele im Bereich der Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihre Kompetenzen im Umgang mit dem Computer und mit Software erweitern, indem sie Bedienungselemente, Funktionen und Optionen verstehen und mit ihnen aktiv, selbstständig und sachgerecht umgehen können.
  • Kommunikation und Interaktion am Computer im Rahmen einer sachbezogenen Partnerarbeit erfahren und verstehen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaNotennamen lernen und sichern am Computer
AutorWolfgang Junge
FachMusik
Zielgruppeab Klasse 4; für Schülerinnen und Schüler höherer Klassen, die den Lernstoff noch einmal auffrischen müssen
Zeitraumca. 4 Stunden
Technische Voraussetzungenein Computer für zwei Kinder, Beamer
SoftwareNotennamen-Übungsprogramm auf Basis von Mediator (erstellt von Norbert Römer)

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.