Die griechische Götterwelt

Veröffentlicht am 06.11.2003
  • Deutsch / Geschichte
  • Sekundarstufe I
  • circa acht Unterrichtsstunden, je nach Vertiefung variabel
  • Ablaufplan, Primärmaterial, Arbeitsblatt
  • 9 Arbeitsmaterialien

Griechischen Göttern sind menschliche Eigenschaften nicht fremd. Streit, Liebe und Hass bestimmen das Leben auf dem Olymp. Mithilfe des Internets erarbeiten Schülerinnen und Schüler eine Personenbeschreibung zu einer Gottheit ihrer Wahl. Bei der Ergebnissicherung bekommen sie einen Überblick über die Götterfamilie des Olymp.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Für ihre Informationsrecherche nutzen Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit Online-Lexika zur griechischen Mythologie. Ihre Arbeitsergebnisse stellen sie abschließend auf einem gemeinsamen Plakat unter dem Titel "Götterversammlung auf dem Olymp" zusammen. Falls gewünscht, können die Lernenden im letzten Lernschritt Quizfragen zum Thema "Griechische Götter" beantworten.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Informationen zur Mythologie des antiken Griechenlands gibt es auf zahlreichen Webseiten. Diese teilweise umfassenden Lexika oder Enzyklopädien eignen sich für den Einsatz im Unterricht gut, da die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Fachlexika ohnehin lernen müssen und sich die Nutzung von traditionellen und Online-Lexika kaum unterscheidet. Die Schülerinnen und Schüler lernen, sich im Lexikon anhand von Suchbegriffen zu orientieren und wesentliche Informationen für ihr Thema auszuwählen. Ob die Sicherung der Arbeitsergebnisse lediglich auf einem Plakat "Die Götterversammlung" erfolgt oder die Götterbeschreibungen sogar mit einem Homepage-Generator auf einer kleinen Website zusammengestellt werden, ist fakultativ.

  • Unterrichtseinstieg
    Können Sie bei Ihrer Klasse nur auf geringes Vorwissen zurückgreifen, bietet sich der Einstieg mit einer Sage an.
  • Erarbeitung
    Nach der Recherche im Internet präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse vor der Klasse und halten sie kreativ auf einem Wandplakat fest.
  • Erweiterungsmöglichkeiten
    Die Unterrichtssequenz zur griechischen Götterwelt lässt sich je nach Interessen und Zeitbudget ausbauen.
Arbeitsmaterial
Gesamtmaterial

Vermittelte Kompetenzen

Inhaltliche Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • griechische Götter und einige ihrer besonderen Merkmale kennen lernen.
  • eine Personen- beziehungsweise Götterbeschreibung verfassen.
  • ihre Arbeitsergebnisse auf einem gemeinsamen Plakat "Die Götterversammlung" festhalten.

Ziele aus dem Bereich Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Recherchemedium nutzen.
  • ein virtuelles Museum kennen und nutzen lernen.
  • ihre Arbeitsergebnisse am Computer zusammenfassen und das Einfügen von Hyperlinks erlernen (fakultativ).
  • die Möglichkeit der Wissensüberprüfung per Online-Quiz kennen lernen.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lehrer-Online Card von BSW
Avatar Uta Hartwig

Uta Hartwig ist Lehrerin an der Regionalschule Altenholz, Studienleiterin Englisch und Fortbildnerin im Projekt "Niemanden zurücklassen - Lesen macht stark".

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.