Oui ou non? Die Entscheidungsfrage im Französischen interaktiv kennenlernen

Premium
  • Fremdsprachen
  • Französisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Video, Interaktives Quiz

Dieses Arbeitsmaterial enthält ein Erklärvideo und verschiedene interaktive Übungen, anhand derer sich Schülerinnen und Schüler die Bildung der Entscheidungsfrage im Französischen eigenständig erarbeiten können.

Beschreibung

Diese Materialien ergänzen die Unterrichtseinheit Oui ou non? Entscheidungsfragen auf Französisch. Dort finden Sie weitere Informationen und Erklärungen zum Thema und Aufbau der Einheit sowie der Übungen. Außerdem können die Materialien unabhängig davon zur Erarbeitung und/oder Wiederholung des Grammatikthemas eingesetzt werden.

Die interaktiven Arbeitsmaterialien vermitteln den Lernenden die wichtigsten Grundkenntnisse zur Entscheidungsfrage im Französischen. Ein Video erklärt kleinschrittig, wie Fragen im Französischen gebildet werden. Anschließend können die Lernenden die Inhalte des Videos mithilfe eines Strukturgitters wiederholen. Ein Lückentext überprüft das theoretische Wissen zur Entscheidungsfrage. Anschließend folgen drei kleine Übungseinheiten zu jeder Frageart: der Inversionsfrage, der Intonationsfrage und der Frage mit "est-ce que".

Die Schülerinnen und Schüler können ihr Wissen mithilfe der interaktiven Übungen selbständig testen. Jederzeit können sie überprüfen, ob ihre Eingaben richtig sind. Sowohl das Erklärvideo als auch die Übungen können so oft wiederholt werden, bis sich ein Gefühl der Kompetenz sowie ein Erfolgserlebnis einstellen. Zudem wird dementsprechend der Binnendifferenzierung Rechnung getragen.

Den Zugriff auf das komplette Arbeitsmaterial inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
H5P-Übungen "Oui ou non? Die Entscheidungsfrage im Französischen" zum Download
Autorin
Avatar Monika Schmitt

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.