Makros für die Grammatikarbeit im Englischunterricht

Premium
  • Englisch
  • Sekundarstufe II
  • Sequenzen von 1-2 Stunden möglich
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt
  • 3 Arbeitsmaterialien

Mithilfe der Makro-Funktion können Schülerinnen und Schüler grammatische Phänomene anhand von inhaltsbetonten Texten wiederholen und vertiefen. Dieser Beitrag schildert die Idee der Vorgehensweise und gibt praktische Beispiele für die Umsetzung.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Grammatikbehandlung und Textarbeit im Englischunterricht der Sekundarstufe II sollten als Einheit verstanden werden und können so dem Oberstufenunterricht sowohl in sprachlicher als auch in inhaltlicher Hinsicht zuträglich sein. Die textbasierte Grammatikbehandlung lässt sich auf alle wesentlichen Grammatikthemen des Englischen anwenden. Die hier vorgestellte Methode zur zeit- und arbeitsökonomischen Erstellung von Arbeitsblättern mit Makros eignet sich besonders bei der Wiederholung von Strukturwörtern (etwa Pronomina aller Art, Artikel, Adverbien).

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihre Kenntnisse spezifischer grammatikalischer Phänomene im Umgang mit authentischen, kursthemenspezifischen Texten vertiefen und erweitern.
  • Textverstehensprozesse durch grammatische Kenntnisse optimieren.
  • grammatische Kenntnisse durch Textverstehensprozesse optimieren.
  • die Texte nach der Behandlung der grammatikalischen Aufgaben nach ausgewählten Aspekten analysieren.
  • die eigene Textproduktion durch differenzierte Verwendung grammatischer Strukturen weiterentwickeln.
  • Grammatikarbeit zum Verstehen sprachlicher Phänomene aus Texten heraus begreifen.
Banner "Europa im Unterricht"
Autor
Avatar Kurt Ludwigs

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.