Links und Literatur

Hier finden Sie eine Zusammenstellung an Literatur und Internetadressen mit Informationen sowie weiterführenden Materialien zum Thema "Modernes Fremdsprachenlernen".

Print-Quellen

  • Abfalterer, E. (2007). Foren, Wikis, Weblogs und Chats im Unterricht. Boizenburg 2007.
  • Brown, M.K. / Huettner, B. / James-Tanny, C. (Hrsg.) (2007). Managing Virtual Teams. Getting the most from Wikis, Blogs, and other collaborative tools. Plano 2007.
  • Brüning, L. / Saum, T. (2006). Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen. Strategien zur Schüleraktivierung. Essen 2006.
  • Dilger, B. / Kremer, H.-H. / Sloane, P. F. E. (Hrsg.): Wissensmanagement an berufsbildenden Schulen, Paderborn 2003.
  • Dilger, B. / Tölle, J. / Schmitter, J. (2005): Zwischenbericht MOSEL: Modelle des selbst gesteuerten und kooperativen Lernens und die notwendigen Veränderungen in Bezug auf die Personal- und Organisationsentwicklung.
  • Dilger, B. / Pferdt, F.G. (2006). Cooperative e-Media Design - A Paradigm Shift in the Re-Usability Dilemma Discussion. Proceedings of the AACE E-Learn 2006 World Conference on E-Learning in Corporate, Government, Healthcare, and Higher Education. Honolulu Hawaii/USA 2006.
  • Green, N. / Green, K. (2005). Kooperatives Lernen im Klassenraum und im Kollegium. Das Trainingsbuch. Seelze-Velber 2005.
  • Honegger, B.D. (2007). Wiki und die starken Potenziale. Vortrag auf der Tagung "Web 2.0 in der Schule" an der PH Schwyz in Goldau am 23.3.2007.
  • Johnson, D. W. / Johnson, R. T. / Holubec, E. (2005). Kooperatives Lernen. Kooperative Schule. Tipps - Praxishilfen - Konzepte. Mühlheim an der Ruhr 2005.
  • Kremer, H.-H. (2004): Complex teaching-learning arrangements and multimedia. In: Mulder, R. H. / Sloane, P. F. E. (2004): New Approaches to Vocational Education in Europe, Oxford, 2004, pp. 71 - 81.
  • Kremer, H.-H. (Hrsg.) (2007): Lernen in medienbasierten kooperativen Lernumgebungen - Modellversuch KooL. Paderborn 2007 (im Druck).
  • Kremer, H.-H. (2005a): Lernfelddidaktik in der Praxis beruflicher Bildung. In: Handbuch zur Pflegepädagogik, München 2005, S. 1-11.
  • Kremer, H.-Hugo (2005b): Medienentwicklung für Blended Learning Maßnahmen. Wirtschaftspädagogische Beiträge Paderborn, Heft 11, November 2005.
  • Meixner, J./Müller, K. (2004). Angewandter Konstruktivismus. Ein Handbuch für die Bildungsarbeit in Schule und Beruf. Aachen 2004.
  • Richardson, W. (2006). Blogs, Wikis, Podcasts, and other powerful Web Tools for Classrooms. Thousand Oaks/London 2006.
  • Seufert, S./Brahm, T. (2007a). "Ne(x)t Generation Learning". Wikis, Blogs, Mediacasts & Co. - Social Software und Personal Broadcasting auf der Spur. Themenreihe I zur Workshop-Serie des Swiss Centre for Innovations in Learning an der Universität St. Gallen.
  • Seufert, S./Brahm, T. (2007b). "Ne(x)t Generation Learning". E-Assessment und E-Portfolio: halten sie, was sie versprechen? Themenreihe II zur Workshop-Serie des Swiss Centre for Innovations in Learning an der Universität St. Gallen.
  • Siebert, H. (2005). Pädagogischer Konstruktivismus. Lernzentrierte Pädagogik in Schule und Erwachsenenbildung. 3. Auflage. Weinheim 2005.
  • Wahl, D. (2006). Lernumgebungen erfolgreich gestalten. Vom trägen Wissen zum kompetenten Handeln. Bad Heilbrunn 2006.
Autorin
Avatar Dr. Stephanie Merkenich

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.