Arbeit mit der Methode und Vorteile der Halbsatz-Suche

Weitere Beispiele dafür, wie diese Arbeit mit Google die Suche im (fremdsprachigen) Netz erleichtern kann, und die Vorteile dieser Suchstrategie werden hier aufgezeigt.

Vorteile der Halbsatz-Suche

Zwei Vorteile der Halbsatz-Suche lassen sich an dem Shakespeare-Beispiel aufzeigen.

1 - Schneller zum Ergebnis

Die normale Suchanfrage umfasst drei Schritte:

  • Eingabe des Suchwunsches
  • Sichtung der Kurzinfos zu den Suchergebnissen
  • Öffnen der betreffenden Webseiten

Die Suche mit der Halbsatz-Suche reduziert diese drei Schritte auf zwei Schritte, da die Antworten auf die Suchanfrage schon der Liste der Suchergebnisse zu entnehmen sind. So findet sich schon in der Kurzinformation zum ersten Suchergebnis in Abb. 2 die Antwort auf die Frage nach Ort und Zeit von Shakespeares Tod:

"Shakespeare died in Stratford, aged fifty-two, on 23 April 1616 ..."

Dies erspart das Öffnen der in der Liste der Suchergebnisse aufgeführten Webseiten - und somit sehr viel Zeit.

2 - Zielgenaue Treffer

Die Suche mit der Halbsatz-Methode ist noch zielgenauer als die eigentliche String-Suche, setzt allerdings auch ein gewisses Geschick in der Formulierung des Halbsatzes voraus.

Weitere Vorteile der Halbsatz-Suche

Das Google-Suchfeld, darin der Halbsatz "Cloning can be defined as"
+Abb. 3

Definitionen schnell finden

Wie im Eingangsbeispiel des recherchierenden Schülers beschrieben, kann man Definitionen von Fachtermini in Windeseile mit der Halbsatz-Suche finden und bekommt sogar schon auf der Seite der Suchergebnisse Definitionsalternativen angeboten (Abb. 3).

Abkürzungen im Nu entschlüsseln

Sucht man beispielsweise nach der Bedeutung der Abkürzung DNR, so kommt man durch den Halbsatz "DNR stands for" umgehend zu dem Ergebnis "DNR stands for Do Not Resuscitate".

Google als Fundgrube enzyklopädischen Wissens

Sucht man beispielsweise nach dem Entdecker Australiens und dem Jahr der Entdeckung, so liefert die auf die Eingabe des Halbsatzes "discovered Australia in" folgende Kurzinformation die Suchantwort "Captain Cook discovered Australia in 1770".

Autor
Avatar Kurt Ludwigs

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.