Erarbeitungsphase: Lernstationen "Ablenkung im Straßenverkehr"

In der Erarbeitungsphase der Unterrichtseinheit "Ablenkung im Straßenverkehr" arbeiten die Schülerinnen und Schüler in Partnerarbeit oder Kleingruppen. Sie lösen eigenständig Fragebögen im Quiz-Stil mithilfe von Info-Materialien.

Stationenlernen zu Ablenkung im Straßenverkehr

Die Schülerinnen und Schüler werden zunächst mit der Aufgabenstellung und der Erwartungshaltung beim Stationenlernen vertraut gemacht. Ein Laufzettel gibt ihnen einen Überblick über die Aufgaben und Inhalte der Lernstationen. Als Kontrolle für die Lehrkraft gibt es zu den einzelnen Fragenbögen ein Lösungsblatt zum Abgleich.

Die Stationen können auf unterschiedliche Weise angeboten werden.

a) Die verlinkten Internetseiten mit Hintergrundinformationen zur Lösung der Fragen werden ausgedruckt und bilden zusammen mit dem Aufgabenblatt eine haptische Lernstation.

b) Den Lernenden wird ein Computerzugang gestellt, über den sie die Links aufrufen können.

c) Falls es einen WLAN-Zugang für die Schülerinnen und Schüler gibt und die Handynutzung erlaubt ist, können sie mithilfe von QR-Codes die Rechercheseiten über ihr eigenes Smartphone aufrufen.

Variationen

  • Falls der Zeitrahmen eng ist, bietet es sich an, Schwerpunkte zu setzen und nur einen Teil der angebotenen vier Stationen bearbeiten zu lassen.
  • Einige Fragenbögen enthalten weiterführende Anregungen und Arbeitsaufträge für lernstarke Klassen oder für eine Ausweitung der Lernstationen im Rahmen eines Projekttages.

Beispiele für Lehrplananbindung

Nordrhein-
Westfalen
Gesamt-
schule
Sek I
Klassen 7
bis 10
Physikdie Angemessenheit des eigenen Verhaltens im Straßenverkehr reflektieren und beurteilen
Baden-
Württemberg
RealschuleSek I
Klasse 7/8
Erdkunde, Wirtschafts- und Gemeinschafts-
kunde
Leben in einem
Rechtsstaat: Straßenverkehrsrecht
SachsenGymnasiumSek II
Klasse 11
PhysikSicherheit im
Straßenverkehr Reaktionszeit; Werteorientierung,
Einblick gewinnen in Probleme des Straßenverkehrs sowie
in die Hauptursachen für Unfälle
SachsenMittelschuleSek I
Klasse 10
EthikAnwenden der Begriffe Freiheit, Verantwortung
und Gewissen auf ethische Entscheidungssituationen; Begriffliches Arbeiten: Verkehrsregeln
SachsenMittelschule
Hauptschule
Sek I
Klasse 9
PhysikZusammenhang von Geschwindigkeit, Zeit und Beschleunigung, Übertragen der Kenntnisse auf reale Bewegungsabläufe; Computersimulation und -animation, Videoanalyse; Lebensweltbezug; Fahrzeuge, Faustregeln zum Straßenverkehr
Baden-
Württemberg
RealschuleSek I
Klasse 8
Erdkunde, Wirtschafts- und Gemeinschafts-
kunde
Leben in einem
Rechtsstaat: Straßenverkehrsrecht
BayernRealschuleSek I
Klasse 8
Ethiküber Unfallverhütungs-
maßnahmen im Bereich der Schule diskutieren
Arbeitsmaterial
Autorin
Portrait von Susanne Patzelt Susanne Patzelt

Zum Autoren-Profil

In Kooperation mit

BMVI

Dieser Beitrag ist ein Angebot des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Ergänzende Unterrichtseinheiten