Einstieg in das Lernmodul "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr"

Hinweise zur Besprechung des Fragebogens zur Selbstevaluation sowie Tipps zum Einsatz des Films "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr" können Sie hier nachlesen.

Einstieg I: Fragebogen zur Selbstevaluation

Selbstreflexion zum Umgang mit Drogen/Alkohol im Straßenverkehr 

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit ihrem persönlichen Umgang mit Alkohol und Drogen auseinander: Konsummenge, Motivation, Einstellung des Freundeskreises gegenüber Alkohol und Drogen und auch Gefahrenmomente, die die Schülerinnen und Schüler schon einmal erlebt haben, bei denen Alkohol oder Drogen im Spiel waren.

Ein Fokus wird auf den Einfluss des Freundeskreises für das eigene Trinkverhalten gesetzt. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich dabei mit der Frage auseinander, inwiefern sie auf Partys unter Druck stehen, sich zu berauschen, um nicht als "uncoole Spießer" dazustehen. Indem sie sich bewusst machen, welche Mechanismen und Motive hinter ihrem Verhalten stecken, wird ein Grundstein zur kritischen Bewertung und eventuell zur Verhaltensänderung oder zu einer Diskussion über den Wertekonsens innerhalb des Freundeskreises gelegt.

Da der Fragebogen von den Schülerinnen und Schülern zum Teil sehr persönliche Angaben erfordert, sollte im anschließenden Unterrichtsgespräch niemand aufgefordert werden, seine Antworten öffentlich zu machen. Hier sollte es den Schülerinnen und Schülern überlassen bleiben, zu entscheiden, wie weit sie sich einbringen möchten. Dennoch sollte insbesondere der Aspekt Gruppenzwang oder Konformitätsdruck im anschließenden Unterrichtsgespräch thematisiert werden.

Beispiele für Lehrplananbindung

Sachsen

Fachober-schule

Sek II

Klasse 11/12

Biologie

Drogen und Sucht / Werteorientierung: Ursachen von Suchtverhalten, Motive, Dispositionen

 

Baden-Württemberg

Werkrealschule

Sek I

Kasse 7/8/9

Wirtschaft-Arbeit-Gesundheit

Kenntnis über verschiedene Süchte und ihre Risiken,
Wissen um Möglichkeiten und Bedeutung präventiven Verhaltens

Bayern

Gymnasium

Sek I

Kasse 9

Biologie

Physische, psychische und soziale Folgen der Einnahme von Suchtmitteln

Sachsen

Gymnasium

Sek I

Klasse 8

Ethik

Entstehung von Abhängigkeiten, Drogensucht, aggressives Verhalten gegen sich und andere

Arbeitsmaterial

Einstieg 2: Betrachten eines Films

"Das Gesetz der Straße - Teil 2: Alkohol und Drogen"

Der circa achtminütige Film "Das Gesetz der Straße – Teil 2: Alkohol und Drogen" vermittelt fachliche Grundlagen für das Lernmodul und setzt Impulse für selbstreflexive Unterrichtsgespräche. Thematisiert werden die Straight-Edge-Bewegung der Punkszene der 1980er Jahre sowie die Wirkung von Alkohol und Drogen auf Körper und Psyche. Dabei zieht das Video einen Transfer vom Alkohol- und Drogenkonsum allgemein auf die Gefahren, denen man sich aussetzt, wenn man in diesem Zustand aktiv am Straßenverkehr teilnimmt.

Der Beobachtungsbogen zum Film unterstützt die Schülerinnen und Schüler dabei, wesentliche Informationen festzuhalten, indem sie Fragen zum Film schriftlich fixieren. Es bietet sich an, hierfür den Film gegebenenfalls mehrmals abzuspielen, damit alle Fragen und Antworten erfasst werden können. Die Schülerinnen und Schüler verarbeiten ihre Eindrücke zum Video in einem anschließenden Unterrichtsgespräch.

Beispiele für Lehrplananbindung

Baden-Württemberg

Gymnasium

Sek I

Klasse 7/8

Biologie

Gesundheitliche Gefahren, die mit Drogenkonsum verbunden sind an Beispielen beschreiben und erläutern

Baden-Württemberg

Gymnasium

Sek I

Klasse 10

Chemie

Gefahren des Alkohols als Suchtmittel erläutern.

Probleme der Gesundheit nennen, eventuelle Folgen von Alkoholmissbrauch für Verkehr und Mitmenschen angeben

Bayern

Gymnasium

Sek II

Klasse 12

Biologie

Prinzip der Erregungsübertragung:

erregende und hemmende Synapsen, Wirkung von Nervengiften, Medikamenten und Suchtmitteln

Arbeitsmaterial
Autorin
Portrait von Susanne Patzelt Susanne Patzelt

Zum Autoren-Profil

In Kooperation mit

BMVI

Dieser Beitrag ist ein Angebot des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Ergänzende Unterrichtseinheiten