Sachunterricht

"Sehen mit den Ohren" - Ein Audioguide zur Schulumgebung

Veröffentlicht am 10.03.2008
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 6 Monate, 3 Stunden im fächerübergreifenden Unterricht pro Woche, Ferienworkshops, teilweise Nutzung von Unterrichtszeit für einzelne Kinder für Tonaufnahmen, Nachaufnahmen et cetera
  • Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Projekt, Unterrichtsplanung
  • 1 Arbeitsmaterial

Kinder der Galilei-Grundschule in Berlin-Kreuzberg haben im fächerübergreifenden Unterricht einen Audioguide zu ihrer Schulumgebung erstellt. Dabei lernten sie nicht nur ihre Heimat besser kennen, sondern verbesserten auch ihre Sprachkenntnisse.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Projekt "Audioguide zum Mehringplatz in Berlin-Kreuzberg" wurde im fächerübergreifenden Unterricht mit fünften Klassen an der Galilei-Grundschule in Berlin-Kreuzberg realisiert. An der Schule lernen sehr viele Kinder mit Einwanderungshintergrund. Ein Audioguide-Projekt, wie hier beschrieben, bietet zahlreiche Anlässe zur Sprachförderung, zum Üben der Texterstellung und zur Beschäftigung mit der Umgebung der Schule sowie dem Wohnort.

  • Stationen und Ablauf des Projekts
    Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Stationen des Audioguides, eine Beschreibung des Projektverlaufs und ein Beispiel für die Erstellung eines Kapitels.
  • Hintergrundinformationen
    Praktische Erfahrungen sowie Erkenntnisse zu sprachfördernden Effekten und Transfermöglichkeiten des Audioguide-Projekts werden hier dargestellt.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihr Wohnumfeld kennen und schätzen lernen.
  • über die Besonderheiten "ihres Kiez" berichten können.
  • Texte zum Hören verfassen, das Prinzip "Sehen mit den Ohren" verfolgen.
  • zielgruppenorientiertes Verfassen von Texten lernen.
  • zusätzliche Angebote in den Bereichen Schreib- und Leseförderung erhalten.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Audio-Editor Audacity kennen lernen.
  • frei benutzbare Soundbibliotheken kennen lernen.
  • sich mit dem Aufbau und der Wirkung eines Audioguides auseinandersetzen.
  • die Methoden der Medienerstellung kennen lernen.
  • Informationsverarbeitung via Hörmedien reflektieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaAudioguide zum Mehringplatz in Berlin-Kreuzberg
AutorinKatja Virkus
FächerHeimatkunde, Geschichte, Sachkunde, Deutsch
Zielgruppe4. bis 6. Schuljahr
Zeitraum6 Monate, 3 Stunden im fächerübergreifenden Unterricht pro Woche, Ferienworkshops, teilweise Nutzung von Unterrichtszeit für einzelne Kinder für Tonaufnahmen, Nachaufnahmen et cetera
Technische VoraussetzungenDigitales Aufzeichnungsgerät, Computer mit Internetzugang, Textverarbeitungsprogramm
Benötigte SoftwareAudacity (Freeware)
PlanungVerlaufsplan "Sehen mit den Ohren"

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Katja Virkus

ist freiberufliche Historikerin und Pädagogin. Sie arbeitet nach dem Prinzip Stadt als Lernort unter dem eigenen Label Geschichtenhaus. Die Schulprojekte, die gemeinsam mit Lehrern entwickelt und umgesetzt werden, verbinden im weitesten Sinne Stadtgeschichte und Familienbiografien. Daneben konzipiert Katja Virkus auch interaktive Angebote für Schülerreisen nach Berlin und Potsdam.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.