Heimatkunde am PC - eine Projektidee mit Mediator

Veröffentlicht am 05.02.2008
  • Früher und Heute / Sache und Technik
  • Primarstufe, Sekundarstufe II
  • circa zwei Wochen
  • Arbeitsblatt, Arbeitsblatt interaktiv, Projekt, Software
  • 1 Arbeitsmaterial

Es gibt keine geeignete Lernsoftware zu Ihrem Heimatort? Dann entwickeln Sie doch eine eigene, zum Beispiel mit dem Autorenprogramm Mediator! Mit diesem Projekt für den Heimatkundeunterricht zeigt Brigitte Winkenbach, wie es geht und gibt Anregungen für eigene, den individuellen Bedürfnissen angepasste Arbeiten.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Für die meisten Bereiche des Unterrichts ist es sicherlich kein Problem, genügend Material zu finden und bereitzustellen. Beim Sachkundethema "Mein Heimatort und Umgebung" ist die Auswahl geeigneter Materialien jedoch nicht so groß. Zu unserem Heimatort Katzenelnbogen hatte noch niemand eine passende interaktive Software entwickelt. Also machte ich mich in diesem Fall selbst an die Arbeit. Das Programm Mediator, die Digitalkamera, Chroniken und Gespräche mit Ortskundigen waren dabei meine wertvollsten Helfer. Es entstand ein ?offenes? interaktives Projekt, mit dem die Schülerinnen und Schüler zunächst im Unterricht am Computer arbeiten konnten. Sie konnten das Projekt aber auch mit ihren eigenen Beiträgen ergänzen und erweitern. Am Ende erhielt jedes Schulkind als Erinnerung das erweiterte Projekt ?Katzenelnbogen und der Einrich? auf CD-ROM.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Zunächst hat die Lehrkraft die Aufgabe, zahlreiche Materialien zusammenzutragen: Fotos von markanten Gebäuden des Ortes oder der Verbandsgemeinde, Informationen, Pläne, Lieder, Sagen, und vieles mehr. Alle Texte müssen so aufbereitet werden, dass sie dem Interesse und der Lesefähigkeit der Schülerinnen und Schüler entsprechen.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihren Schulort näher kennenlernen.
  • ihren Heimatort und seine Besonderheiten kennen.
  • die Orte und Wappen der Verbandsgemeinden kennen.
  • ausgewählte Informationen zu den Orten kennen.
  • Pläne und Landkarten lesen können.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • interaktiv mit einem Programm zum Thema "Meine Heimat" umgehen.
  • ausgewählte Funktionen des Programms "Mediator" beherrschen.
  • in Büchern und im Internet gezielt zum Thema "Meine Heimat" recherchieren.
  • Bilder und Texte aus dem Internet kopieren und in ein Textverarbeitungsprogramm einfügen.
  • das Copyright bei Bildern und Texten beachten.
  • mit einer Digitalkamera und einem Scanner umgehen können.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Projekt gemeinsam mit Partnerkindern durchführen.
  • mit anderen Gruppen über die Arbeit am Computer Absprachen treffen.
  • dazu bereit sein, sich auf ein neues Programm einzulassen.

Bestellmöglichkeit

Wenn Sie Interesse am Projekt "Katzenelnbogen und der Einrich" haben, können Sie Brigitte Winkenbach eine E-Mail schreiben. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag sendet sie Ihnen die CD-ROM gerne zu.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.