Burgen am Rhein

Dieses Arbeitsmaterial für die Grundschule behandelt Burgen am Rhein und kann im Sachunterricht oder auch in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache verwendet werden. Es greift die Entstehung und Anzahl der Burgen am Rhein, die Lage und Funktion, den Aufbau von Burgen sowie Beispiele und Ritter als Burgbewohner auf.

  • Früher und Heute / Sache und Technik
  • Primarstufe
  • Arbeitsblatt

Beschreibung

Ein sehr bekannter Fluss in Deutschland ist der Rhein. An ihm liegen viele Burgen aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Die exponierte Lage der Burgen mit einem weitem Blick über die Landschaft war früher von Vorteil für Ritter, um Feinde frühzeitig zu sehen.

Auf dem Arbeitsmaterial ist der Rhein zwischen Bingen und Koblenz wie auf einer Landkarte mit seinem Flusslauf und den Burgen bildlich dargestellt.

Außerdem erfahren die Schülerinnen und Schüler anhand einer abgebildeten Burg mit Beschriftungen, welche Merkmale eine Burg hat. Burg Ehrenfels, Burg Pfalzgrafenstein und die Marksburg werden als Beispiele mit wichtigen Eckdaten aufgegrifffen.

Auch auf die Ritter als Burgbewohner und Krieger geht das Arbeitsmaterial kurz ein.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive aller Texte und Unterrichtsmaterialien erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "Burgen am Rhein" zum Download

Lesen Sie mehr zum Thema:

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

In Kooperation mit

Auswärtiges Amt

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt.

Goethe Institut

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Goethe Institut.