Beispiele für den sinnvollen Einsatz digitaler Medien

Was Kinder bereits in der Grundschule leisten können und welche Medienkompetenz sie dabei erwerben zeigen viele Veröffentlichungen im Internet.

"Mittelalterstadt Köln"

Für diese Projektpräsentation erstellte eine Medienagentur als Partner im Rahmen eines Wettbewerbs eine Maske mit dem Programm "Flash". Dies hatte den Vorteil, dass sich die Schülerinnen und Schüler mit der technische Umsetzung dieses umfangreichen Programmes nicht auseinander setzten mussten, sondern intensiv an den Inhalten arbeiten konnten. Die Inhalte wurden anschließend von den Grundschulkindern in die vorgefertigten Templates eingefügt.

"Der Kräuterhexe auf der Spur"

Schülerinnen und Schülern der KGS Lindlar im Oberbergischen Kreis in NRW stellen ihr Projekt vor. Der Einsatz digitaler Medien ist in den neuen Richtlinien von NRW zumindest in einzelnen Fächern verankert.

  • Mehr über Kräuter erfahren
    Diese Seiten bieten Wissenswertes über Kräuter und deren Heilwirkung. Man findet Rezepte und lernt, wie man Kräuter aussäht.

Primolo

Lehrer Online bietet allen Grund- und Sonderschulen die Möglichkeit, Projektergebnisse über den Homepage-Generator Primolo kostenlos und auf einfache Art und Weise zu veröffentlichen. Vorgefertigte Templates, aus denen man auswählen kann, ermöglichen auch im Umgang mit dem Computer noch unerfahrenen Schülerinnen und Schülern, eine Homepage oder Projektergebnisse zu veröffentlichen und damit anderen Kindern zugänglich zu machen.

  • Primolo
    Schauen Sie sich die vielen Beispiele an und stöbern ein bisschen auf den Primolo-Seiten.
  • Leselilli
    Leselilli ist ein Teilprojekt von Primolo, bei dem Kinder ihre Lieblingsbücher im Internet vorstellen können.

"Römer in Berlin"

Internetseiten faken bietet die Möglichkeit, den Glauben an den Wahrheitsgehalt von Informationen im Netz aufzuweichen und zu reflektieren. Eine Schulklasse aus Berlin-Kreuzberg probiert es aus: Kann man Internetseiten selber fälschen?

  • Römer in Berlin
    Die Schülerinnen und Schüler erstellen eigene gefakte Internetseiten und präsentieren ihre Ergebnisse.

Fazit

Die Beispiele zeigen sehr anschaulich, dass der sinnvolle Einsatz digitaler Medien bereits den Unterricht in der Grundschule bereichert. Nutzen wir gemeinsam mit den Kindern den Computer als Werkzeug zum Lernen und kreativen Gestalten. Denn was nützt das beste Werkzeug, wenn wir nicht lernen, es richtig zu verwenden.

Autor
Avatar Elmar Fischer

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.