Einführung in die Multiplikation: von Plusaufgaben zu Malaufgaben

Kopiervorlage

In diesem Arbeitsmaterial lernen die Schülerinnen und Schüler die Multiplikation am Beispiel der Addition im Zahlenraum 20 und die Bedeutung des Malzeichens kennen. Die Lernenden erleben die Multiplikation als wiederholte Addition. Sie entwickeln erste Operationsvorstellungen, indem sie Aufgabenstellungen zur Addition und Multiplikation bearbeiten.

Die Schülerinnen und Schüler lesen, rechnen und erfinden Malgeschichten als Rechengeschichten zur Addition und zur Multiplikation. Sie erkennen anhand von ikonischen Darstellungen die Beziehungen und Strukturen zwischen der Addition und der Mutiplikation.

  • Mathematik / Rechnen & Logik
  • Primarstufe
  • Arbeitsblatt, Übung

Beschreibung

Dieses Arbeitsmaterial inklusive Lösungen eignet sich ideal für Grundschülerinnen und Grundschüler der zweiten Klasse im Mathematik-Unterricht oder in Vertretungsstunden.

Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Arbeitsmaterial die Multiplikation am Beispiel der Addition im Zahlenraum 20 und die Bedeutung des Malzeichens kennen. Die Lernenden erleben die Multiplikation als wiederholte Addition, indem sie die Beziehungen zwischen der beispielhaften Malaufgabe 4 • 3 und der Plusaufgabe 3 + 3 + 3 + 3 entdecken. Sie lernen, dass sie die lange Plusaufgabe in die kurze Malaufgabe kürzen können. Sie begreifen, dass die Addition und die Multiplikation zum gleichen Rechenergebnis führen.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln erste Operationsvorstellungen, indem sie Aufgabenstellungen zur Addition und Multiplikation bearbeiten. Sie erkennen die Beziehungen und Strukturen zwischen der Addition und der Mutiplikation anhand von ikonischen Darstellungen. Sie lernen, dass Abbildungen die Plusaufgaben und Malaufgaben darstellen, ergänzen und erleichtern. Sie entdecken, dass sich Plusaufgaben und Malaufgaben in Rechengeschichten verstecken und am Beispiel von Rechengeschichten vermittelt werden können. Die Lernenden lesen, rechnen und erfinden Malgeschichten als Rechengeschichten zur Addition und zur Multiplikation.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied?

Unterrichtsmaterial "Einführung in die Multiplikation: von Plusaufgaben zu Malaufgaben" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler 

  • entwickeln erste Operationsvorstellungen zur Multiplikation.
  • begreifen die Multiplikation als wiederholte Addition.
  • erkennen die Beziehungen und Strukturen zwischen einer Additionsaufgabe und einer Multiplikationsaufgabe.
  • begreifen die Bedeutung des Malzeichens.
  • lernen, dass lange Additionsaufgaben kürzeren Multiplikationsaufgaben gleichen.
  • lernen, dass ikonische Darstellungen Plusaufgaben und Malaufgaben abbilden, ergänzen und erleichtern.
  • lernen, dass Plusaufgaben und Malaufgaben am Beispiel von Rechengeschichten dargestellt werden können.
  • lesen, rechnen und erfinden Rechengeschichten zur Addition und zur Multiplikation.

Autor

Portrait von Matthieu Briswalter
Matthieu Briswalter

Zum Profil

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.