Erstellen eines Abrechnungsformulars

Veröffentlicht am 15.04.2005
  • Wirtschaftsinformatik
  • Sekundarstufe II
  • variabel
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Das Erstellen und Gestalten einer Mustervorlage für ein Abrechnungsformular ist in dieser Unterrichtseinheit Aufgabe der Schülerinnen und Schüler.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Mitarbeiter eines Unternehmens haben Schwierigkeiten mit ihrer monatlichen Handy-Abrechnung. Dies Problem kann durch ein nutzerfreundlich gestaltetes Abrechnungsformular beseitigt werden. Die Schülerinnen und Schüler sollen das Problem in arbeitsteiliger Gruppenarbeit mithilfe von Informationsblättern selbstständig lösen. Sie erstellen mit MS Excel eine Mustervorlage und präsentieren im Anschluss ihre Ergebnisse. Hier kommt es darauf an, Eingabemeldungen, Kombinationsfelder und den Schutz einzelner Zellen an geeigneter Stelle und korrekt einzusetzen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Den Schülerinnen und Schülern muss eingangs deutlich werden, dass als wesentliche Kriterien für den Nutzen eines Abrechnungsformulars die rechnerische Korrektheit und die einfache Handhabung gewährleistet sein müssen.

  • Unterrichtsablauf und Einsatz der Materialien
    Den Schülerinnen und Schülern muss eingangs deutlich werden, dass als wesentliche Kriterien für den Nutzen eines Abrechnungsformulars die rechnerische Korrektheit und die einfache Handhabung gewährleistet sein müssen.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen das Erstellen einer Mustervorlage in Excel.
  • setzen an geeigneter Stelle Eingabemeldungen ein.
  • nutzen Kombinationsfelder zur Optimierung des Formulars.
  • schützen einzelne Zellen (Zellschutz).
  • sollen die Notwendigkeit erkennen, dass Arbeitsergebnisse solange selbstkritisch getestet und korrigiert werden müssen, bis sie zufrieden stellen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaErstellen einer Mustervorlage mit MS Excel
AutorDr. Klemens Baake
FachDatenverarbeitung, Wirtschaftsinformatik, Bürowirtschaft
Zielgruppekaufmännisch orientierte Bildungsgänge, Höhere Handelsschule
Zeitumfangcirca zwei bis vier Unterrichtsstunden
Technische Voraussetzungenmindestens ein Computer für 2 SchülerInnen, MS Excel, Beamer

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Dr. Klemens Baake

aus Bonn ist selbstständiger Trainer für EDV und für kaufmännische Themen. Einer seiner Schwerpunkte sind die MS Office-Anwendungen. Er führt Firmenschulungen und Kurse für kaufmännische Auszubildende durch.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.