Unterrichtmaterial zum Thema Mobiles Arbeiten

  • Orga und Bürowirtschaft
  • Berufliche Bildung
  • variabel

Diese Lerneinheit soll Berufanfängerinnen und -anfängern die Risiken des mobilen Arbeitens und Kommunizierens nahelegen und sie zu einem dosierten Umgang mit mobilen Geräten animieren.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Ohne Notebook, Tablet und Smartphone geht nichts mehr - nicht nur privat, sondern auch in vielen Berufen. Doch spiegelnde, kleine Bildschirme, winzige Tastaturen und verkrampfte Körperhaltungen machen das Arbeiten schwer, ganz zu schweigen vom Stressfaktor der ständigen Erreichbarkeit.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Ziel dieser Lerneinheit ist es, gerade Berufseinsteigerinnen und -einsteigern für die gesundheitlichen Aspekte des mobilen Arbeitens und Kommunizierens zu sensibilisieren und ihnen nahe zu legen, das tägliche Quantum mobiler Arbeit sinnvoll zu dosieren. Dieses Thema holt die jungen Leute in ihrer eigenen Lebenswelt ab und ist auch bezüglich der oft stundenlangen privaten und zunehmend auch schulischen Nutzung mobiler Geräte sinnvoll.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • reflektieren am eigenen Verhalten die intensive Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet und Notebook.
  • begreifen, dass das Arbeiten mit mobilen Endgeräten unter ergonomischen Gesichtspunkten Nachteile hat.
  • stellen einen Zusammenhang zwischen mobiler Arbeit und etwaigen gesundheitlichen Beschwerden her.
  • erfahren, warum es sinnvoll ist, die Nutzung mobiler Endgeräte zeitlich zu begrenzen und konsequent für Ausgleich zu sorgen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • recherchieren im Internet.
  • gestalten eine Fotocollage.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • diskutieren und bearbeiten Aufgaben in der Gruppe und stärken damit ihre Teamkompetenz.
  • achten auf eine rücksichtsvolle Kommunikation untereinander.
Materialien zu Weihnachten
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten