Formatieren mit Cascading Style Sheets

Veröffentlicht am 06.04.2006
  • Informationstechnik
  • Sekundarstufe II
  • 4 Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt interaktiv, Lernkontrolle
  • 2 Arbeitsmaterialien

Durch die Trennung von Formatierung und Inhalt einer HTML-Seite vereinfachen Cascading Style Sheets die Verwaltung einer Website. Diese Unterrichtseinheit führt in die Grundlagen von CSS ein und festigt diese durch mehrere Übungen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Ursprünglich wurden bei der Erstellung von Webseiten in HTML der Inhalt in jedem Tag formatiert. So wurde bei der Änderung des Überschriftenformats jeder Befehl für eine Überschrift geändert. Das ist sehr aufwändig und führt dazu, dass der Quellcode unübersichtlich wird. Durch den Einsatz von Cascading Style Sheets (CSS) wird dies vermieden. Die Formatierungen werden in einer separaten Datei definiert, so dass jede Änderung in dieser Datei automatisch alle betreffenden Formatierungen ändert. In der Regel profitiert auch das Seitenlayout sehr von einer CSS-Datei, da sich der Entwickler auf eine Formatauswahl beschränkt und "Wildwuchs" vermieden wird. Seit der Etablierung von XHTML wird der Einsatz von CSS noch bedeutsamer, da kommende Versionen von XHTML den Einsatz von CSS unbedingt erfordern.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Zum Einsatz dieser Unterrichtsreihe benötigen die Schülerinnen und Schüler Vorkenntnisse im Bereich XHTML. Sie sollten einfache XHTML-Seiten selbst erstellen und im Browser testen können.Zunächst wird anhand einer Folie verdeutlicht, wozu Cascading Style Sheets eingesetzt werden und welche Vorteile der Einsatz bringt. Diese Erkenntnisse und Grundlagen von CSS werden auf Informationsblättern erarbeitet und gesichert.

  • Unterrichtsablauf und Einsatz der Materialien
    CSS bietet mit der möglichen Positionierung von Inhalten auf Webseiten ferner Möglichkeiten, die mit HTML allein nicht bestehen. Diese Möglichkeiten werden auf Informationsblättern vorgestellt und von den Schülern getestet. Mithilfe einer Übersicht von CSS-Befehlen und von drei Übungsaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad setzen die Schülerinnen und Schüler CSS selbst ein.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Begriff CSS erklären können.
  • den Einsatz von CSS begründen können.
  • wichtige CSS-Anweisungen kennen lernen.
  • interne und externe CSS-Formatierungen erstellen.
  • CSS zur Positionierung von Inhalten einsetzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaFormatieren mit Cascading Style Sheets
AutorDr. Stefan Staiger
FachComputertechnik
Zielgruppeberufliche und allgemein bildende Gymnasien, Berufskollegs
Zeitraum4 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenEditor, Browser

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Dr. Stefan Staiger

Dr. Stefan Staiger ist Studienrat an den Gewerblichen Schulen Schramberg und unterrichtet die Fächer Informationstechnik und Metalltechnik in der Berufsschule, im Berufskolleg Technik und Medien und in der Fachschule für Maschinentechnik.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.