Schichtarbeit: Gegen die innere Uhr

  • Gesundheitsschutz
  • Berufliche Bildung
  • variabel

Viele Menschen arbeiten in Schichten, damit das gewohnte gesellschaftliche Leben auch abends, nachts und frühmorgens weiterlaufen kann. Sie sind auf besondere Weise gefordert.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Zu später oder ganz früher Stunde, wenn die meisten von uns fest schlafen, müssen Millionen Arbeitnehmer hellwach sein. Sie bedienen Maschinen, überwachen technische Abläufe, betreuen Patienten, reinigen Gebäude, transportieren Waren und vieles mehr. Das Problem: Sie arbeiten permanent gegen ihre innere Uhr. Das erhöht nicht nur die Unfallgefahr, sondern belastet auch die Gesundheit und das Privatleben.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Schülerinnen und Schüler führen zum Einstieg in Kleingruppen selbstständig themenbezogene Interviews durch. Sie sammeln, analysieren und bewerten auf diese Weise empirische Daten. Im weiteren Unterrichtsverlauf recherchieren sie unter anderem im Internet Präventivmaßnahmen und präsentieren diese im Plenum. Ein methodischer Schwerpunkt der Unterrichtseinheit ist die gemeinsame selbstständige Arbeit in Kleingruppen. Die Unterrichtsmaterialien sind branchenübergreifend einsetzbar. Die Unterrichtsmaterialien umfassen didaktische Hinweise sowie Hintergrundinformationen, die Schülerinnen und Schüler für das Thema "Schichtarbeit" sensibilisieren sollen.

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • wissen, was man unter Schichtarbeit versteht.
  • lernen, dass sich unser angeborener Schlaf-wach-Rhythmus nicht überlisten lässt.
  • machen sich bewusst, dass zwischen persönlicher Leistungskurve und Chronotyp ein Zusammenhang besteht.
  • erkennen, dass mit der Ausübung von Schichtarbeit gesundheitliche und psychosoziale Risiken verbunden sind.
  • überlegen, wie man den durch Schichtarbeit verursachten Belastungen positiv entgegenwirken kann.
Materialien zu Weihnachten
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten