Arbeitsschutz im Betrieb: Es geht nur gemeinsam

Veröffentlicht am 28.09.2011

Arbeits- und Gesundheitsschutz ist eine gemeinsame Anstrengung vieler Beteiligten, die sich als Investition in die Gesundheit und Unversehrtheit der Arbeitnehmer bezahlt macht. Umso wichtiger ist es, dass jeder Beschäftigte - auch bereits als Berufseinsteiger - darüber Bescheid weiß, was unter betrieblichem Arbeitsschutz zu verstehen ist und wie dieser im eigenen Betrieb umgesetzt wird.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Der Arbeitsalltag in Deutschland ist im Laufe der letzten Jahrzehnte immer sicherer geworden. Niedrige Unfallquoten und ein wirksamer Schutz vor arbeitsbedingten Erkrankungen sind jedoch kein Zufall, sondern das Ergebnis einer gezielten und breit gefächerten Präventionsarbeit. An ihr sind viele Menschen beteiligt: Unter anderem die Arbeitsschutzexperten der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und Gewerbeaufsichtsämter, die Unternehmer selbst und alle Betriebsangehörigen, die sich vor Ort für Sicherheit und Gesundheitsschutz einsetzen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Wer ins Berufsleben startet, freut sich in der Regel auf diesen neuen Lebensabschnitt: Das erste eigene Gehalt bedeutet einen Schritt in Richtung finanzielle Unabhängigkeit. Dass einem während der Arbeitszeit ein Unfall passieren oder man wegen ihr krank werden könnte - daran denken die wenigsten Berufsanfänger. Glücklicherweise tun das andere für sie - und zwar mit Erfolg, wie die sinkenden Unfallzahlen der letzten Jahrzehnte zeigen. Im Rahmen dieses Unterrichtsmaterials werden Antworten auf folgende Fragen gegeben: Was versteht man unter betrieblichem Arbeitsschutz? Wer sind die Akteure innerhalb der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation?

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • erkennen den Stellenwert des Themas "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb".
  • verstehen, warum die betriebliche Arbeitsschutzorganisation für die Sicherheit im Berufsalltag unerlässlich ist.
  • diskutieren über das Thema "Arbeits- und Gesundheitsschutz" und greifen dabei auf vorhandenes Wissen und eigene Erfahrungen zurück.
  • gehen mit einem Fragebogen aktiv auf die Kollegen und Funktionsträger in ihrem Betrieb zu, recherchieren Informationen und bauen damit Hemmschwellen ab.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lehrer-Online Card von BSW
Lehrer-Online Card von BSW
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.