Teamarbeit ist Übungssache

Unterrichtseinheit

Wenn alle an einem Strang ziehen, kann es sehr effizient sein, im Team zu arbeiten. Aber: Teamarbeit ist komplex und verlangt Geduld. Damit die Zusammenarbeit gelingt, muss man gut planen und sich auf dynamische Prozesse einstellen.

  • Berufsvorbereitung /Berufsalltag / Arbeitsrecht
  • Berufliche Bildung
  • variabel
  • Ablaufplan

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In dieser Unterrichtseinheit erhalten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, die Arbeit im Team zu trainieren. Die jungen Leute erarbeiten den Großteil des Lernstoffes im Team, geben das erarbeitete Grundlagenwissen untereinander mithilfe der World Café Methode weiter und prägen es sich dabei ein. Die Lehrkraft steht den Teams während der verschiedenen Prozesse als Beobachterin, Beraterin und Moderatorin zur Seite.

Im Rahmen der Unterrichtseinheit werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Vor- und Nachteile von Teamarbeit
  • Konflikte im Team, Konfliktprävention und Lösungsstrategien
  • Grundlagen der Organisation von Teamarbeit
  • Spielregeln für die Teamarbeit

Didaktisch-methodischer Kommentar

Teamfähigkeit = Kernkompetenz fürs Berufsleben

Egal ob in der Werkstatt, im Büro, im Operationssaal, bei der Feuerwehr oder in der Schule: Teamfähigkeit ist eine Sozialkompetenz, die im Berufsleben eine große Rolle spielt. Kaum eine Stellenanzeige kommt ohne den Hinweis auf diese Fähigkeit aus. Der Grund? Zusammenarbeit und Vernetzung führen in vielen Fällen zu besseren Ergebnissen als Alleingänge.

Im Team werden Leistungen erbracht, zu denen eine einzelne Person normalerweise nicht in der Lage ist. Bei aller Begeisterung für Teamarbeit ist zu bedenken, dass sich nicht jede und jeder leicht damit tut, gemeinschaftlich auf ein Ziel hinzuarbeiten. Nicht jedes Team ist automatisch erfolgreich. Oft braucht es Zeit, bis ein Team gut eingespielt ist. Teamarbeit ist Übungssache!

Vorteile von Teamarbeit aufzeigen und einüben

Die Arbeit in einem guten Team kann sehr erfolgreich und obendrein motivierend sein. Mit anderen etwas auf die Beine zu stellen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen, ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, ist ein tolles Gefühl. Man tauscht sich aus, unterstützt sich gegenseitig, bekommt neue Impulse. Das setzt Kreativität frei. Im Team lassen sich komplexe und umfangreiche Aufgaben besser koordinieren und schneller lösen als im Alleingang. Jeder und jede Einzelne erhält Zugang zu mehr Informationen und mehr Wissen. Mit der Zeit wächst ein Team zusammen und kann so Außergewöhnliches leisten. 

Vermittelte Kompetenzen

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ihre Teamfähigkeit, indem sie

  • Vor- und Nachteile von Teamarbeit reflektieren und diskutieren.
  • Konfliktlösestrategien bei Teamarbeit entwickeln.
  • Teamarbeit effektiv organisieren.
  • einen Team-Knigge erstellen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler trainieren ihre Teamfähigkeit, indem sie

  • in einem Teamspiel erste Erfahrungen mit ihrer Arbeitsgruppe sammeln.
  • mithilfe der Methode des "World-Café" den schnellen Wechsel zwischen Vortragen, Zuhören, Diskutieren und Präsentieren üben.


Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.