Schwarzarbeit - eine Bagatelle?

Veröffentlicht am 27.06.2005
  • WiSo / Politik
  • Sekundarstufe II
  • variabel
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Viele Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen sind unmittelbar von Arbeitslosigkeit bedroht. Die Mehrheit von ihnen würde lieber schwarzarbeiten als gar nicht arbeiten. Die Folgen der verbreiteten Schwarzarbeit für Arbeitsmarkt und Sozialsystem werden ignoriert.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Nach einer vom Institut für Demoskopie Allensbach durchgeführten Umfrage sind 37 Prozent der Deutschen der Meinung, dass Schwarzarbeit eine Art Bürgernotwehr sei. Weitere 23 Prozent der Deutschen halten Schwarzarbeit für ein Kavaliersdelikt. Bei der Gruppe der unter 30-Jährigen betrachten nur 17 Prozent Schwarzarbeit als Straftat.- In dieser Unterrichtseinheit geht es darum, ohne erhobenen Zeigefinger und moralisierende Appelle, Schülerinnen und Schüler zur Reflexion ihrer Einstellung zur Schwarzarbeit zu bewegen. Ein Fishbowl ist dafür die geeignete Methode.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Berufskolleg soll laut Ausbildungs-und Prüfungsordnung den Schülerinnen und Schülern eine umfassende berufliche, gesellschaftliche und personale Handlungskompetenz vermitteln. Dafür müssen gesellschaftspolitische und ethische Fragen in die Ausbildung miteinbezogen werden.

  • Unterrichtsablauf
    Schwarzarbeit wird in einer Unterrichtsreihe zur Arbeitslosigkeit thematisiert.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • verbessern ihre Fähigkeit und Bereitschaft, die Vielschichtigkeit wirtschaftlicher Zusammenhänge und Abhängigkeiten zu verstehen, indem sie sich mit den Perspektiven unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Institutionen zur Schwarzarbeit beschäftigen.
  • sind zunehmend bereit und in der Lage, ihre eigene Meinung ethisch zu reflektieren und sich damit in ihrer Moral zu entwickeln.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaSchwarzarbeit - eine Bagatelle?
AutorMarkus Niederastroth
FachAllgemeine Wirtschaftslehre, Sozialkunde, Politik
ZielgruppeOberstufen der Voll- und Teilzeitbildungsgänge
Zeitumfangcirca 2-3 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenEin Computer mit Internetanschluss pro Schüler oder Schülerin
PlanungVerlaufsplan "Schwarzarbeit"

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Markus Niederastroth

Markus Niederastroth ist Diplom-Kaufmann und arbeitet als Oberstudienrat am Städtischen Gymnasium Thusneldastraße in Köln. Er verfügt über Lehrbefähigungen für Wirtschaftswissenschaft, betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Absatz und Marketing.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.