Unterrichtsmaterial "Azubi-Knigge"

  • Deutsch / Kommunikation
  • Berufliche Bildung, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Arbeitsblatt, entdeckendes Lernen

Diese Unterrichtseinheit zum Thema "Azubi-Knigge" bereitet die Lernenden auf ihren Start in den Beruf vor. Was ziehe ich nur an? Darf ich meine Kollegen duzen? Um am neuen Arbeitsplatz zu punkten und gut durch die Probezeit zu kommen, müssen sich Neulinge zu benehmen wissen und die wichtigsten Umgangsformen beherrschen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Ziel dieser Unterrichtseinheit ist es, Auszubildenden zu vermitteln, wie sie ihre Wirkung auf andere positiv beeinflussen und Benimmregeln am Arbeitsplatz optimal einsetzen können. Die jungen Leute lernen, wie man im Kontakt mit Vorgesetzten, Kolleginnen, Kollegen und Kunden angemessen kommuniziert. Sie erhalten Gelegenheit, sich grundlegende Benimmregeln selbst zu erarbeiten und zu verinnerlichen, zum Beispiel mit Hilfe von Rollenspielen. Sie können am Ende der Unterrichtseinheit besser einschätzen, wie sie nach außen wirken.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Rahmen der Unterrichtseinheit sollen Auszubildende für ihren Start in den Beruf mit den wichtigsten Benimmregeln vertraut gemacht werden. Sie erhalten Gelegenheit, wichtige Umgangsformen im Betrieb selbst zu erarbeiten und in Rollenspielen einzuüben. Diese Unterrichtsmaterialien sollten sinnvollerweise zu Beginn der Ausbildung eingesetzt werden und eignen sich für alle Berufssparten.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • verstehen, worauf sie achten müssen, damit der erste Eindruck am Arbeitsplatz positiv ausfällt.
  • wissen, wie sie sich im Kontakt mit Kolleginnen, Kollegen und Kunden angemessen verhalten.
  • wissen, wie sie einen Fehltritt entschärfen können.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • formulieren die Kernbotschaften eines Videos über Umgangsformen im Betrieb.
  • diskutieren Benimmregeln.
  • vergleichen positive und negative Umgangsformen.
  • setzen richtiges Benehmen im Rollenspiel praktisch um.
  • lassen sich filmen und lernen, ihr eigenes Auftreten besser einzuschätzen.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwickeln und erweitern im Rollenspiel ihre Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz gegenüber Kollegen, Kolleginnen und Vorgesetzten am Arbeitsplatz.
Banner November Prämie Lehrer-Online
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.

Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten