Blog für Grundschule - Herr Klafkis Blog auf Lehrer-Online

Herr Klafki und seine Geheimnisse

Mathematik-Unterricht. Ich habe der Klasse eine Stillarbeitsphase verordnet und bei gelungener Durchführung sowie korrekter Lösung der Aufgaben einen Belohnungsstempel in Aussicht gestellt. Das zieht immer. Es ist ruhig und alle arbeiten konzentriert. Alle, bis auf Max, der seinen Kopf auf dem Mathematik-Buch abgelegt hat und leise vor sich hin summt.

Ich beuge mich zu ihm herunter und erkundige mich: "Max, ist alles in Ordnung bei dir? Kann ich dir helfen?" Max richtet sich auf und schaut mich mit großen Augen an. Dabei hat er seinen linken Zeigefinger in der Nase und bohrt kräftig. Er zieht anschließend einen langen, wabbeligen Popel aus der Nase, betrachtet ihn stolz, grinst und lässt ihn genüsslich in seinem Mund verschwinden. Ich sitze dabei keinen Meter von ihm entfernt, richte mich mit grinsend-ekelverzerrtem Gesicht auf und sage: "Eieiei Max. Wenn du damit fertig bist, helfe ich dir gerne weiter."

Max' Banknachbarin, die von Max' Snack nichts mitbekommen hat, erkundigt sich bei ihm: "Was hat Herr Klafki?" Max erwidert eloquent: "Weißt du, Herr Klafki redet nicht gerne über seine Geheimnisse."

Und siehe da: Die Aufgabe hat Max dann noch rechtzeitig lösen können. Und als Belohnung gab es auch einen Stempel von mir. Ganz offen. Ohne Geheimnisse.  

Alle Namen der Schülerinnen und Schüler wurden geändert.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Mehr Blogbeiträge von Herrn Klafki aus dem Grundschulalltag

Hallo, ich bin Lehrer an einer Grundschule im schönen Norddeutschland und unterrichte dort die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst und Sport. Unter meinem Pseudonym "Du, Herr Klafki ..." berichte ich aus meinem turbulenten und amüsanten Grundschullehrer-Alltag. Viel Spaß beim Lesen meiner Grundschul-Anekdoten!