Demokratie und Diktatur – ein Vergleich

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte / Politik / SoWi
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Arbeitsblatt

Die Lernenden recherchieren zentrale Merkmale einer Demokratie und einer Diktatur und sammeln Informationen darüber, welche Herrschaftsform in der Bundesrepublik aktuell besteht und welche in der DDR bestand.

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler recherchieren die Unterschiede zwischen Demokratie und Diktatur. Eine Einschränkung auf eine bestimmte Medienform (Online- oder Printmedien) ist nicht gegeben. Abschließend sammeln sie anhand vorgegebener Kriterien Informationen darüber, welche der beiden Herrschaftsformen in der Bundesrepublik aktuell besteht und in der DDR bestand. Ihre Ergebnisse tragen die Schülerinnen und Schüler in der Klasse zusammen. Dabei begründen und diskutieren sie ihre Ergebnisse.

Arbeitsmaterialien

Vermittelte Kompetenzen

Sachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler 

  • kennen und benennen die Merkmale einer Demokratie und Diktatur. 
  • ordnen begründet der Bundesrepublik Deutschland und der DDR eine der beiden Herrschaftsformen zu.
  • wenden die Begriffe "Demokratie" und "Diktatur" sachgerecht an.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler 

  • beschaffen selbstständig Informationen durch eigene Medienrecherchen.
  • identifizieren in Texten Informationen, die für die gestellte Frage relevant sind und erschließen so die Bedeutung der Begriffe "Diktatur" und "Demokratie".

Urteilskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • begründen eigene Deutungen und Wertungen historischer Sachverhalte argumentativ.
  • wenden die Begriffe "Demokratie" und "Diktatur" als Kategorien zur Deutung und Wertung historischer Prozesse an.
Autorin
Avatar Dr. Iris Bork-Goldfield

Zum Autoren-Profil

Gefördert von

Bundesstiftung Aufarbeitung

Dieser Beitrag wurde gefördert von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.