Digitales Lehrwerk
Deutsch-deutsche Geschichte

Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin: Der Mauerbau

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Arbeitsblatt, Video

Ausgehend von dem Dokumentarfilm "Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Situation in Ost- und Westberlin vor dem Mauerbau, analysieren, welche Entwicklungen zum Bau der Mauer geführt haben und erfahren, welche Folgen der Bau der Mauer für die Menschen in der geteilten Stadt hatte.

Beschreibung

Der Bau der Berliner Mauer 1961 war nicht nur ein Ereignis von weltpolitscher Bedeutung, sondern für die Menschen in Ost- und Westberlin ein gravierender Einschnitt in ihr alltägliches Leben, der die Stadt über Jahrzehnte prägen sollte. Mit diesen beiden Dimensionen setzen sich die Schülerinnen und Schüler anhand eines Dokumentarfilms und mithilfe zweier Arbeitsblätter auseinander. Sie nutzen dabei Informationen aus dem Film und recherchieren selbst. Auf dieser Grundlage erstellen sie Zeitungsartikel und Präsentationen.

Die Arbeitsblätter sind für die Sekundarstufe 1 und 2 differenziert.

Didaktisch-methodischer Kommentar

 

 

Vermittelte Kompetenzen

Sachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • geben die wichtigsten Entwicklungen, die zum Bau der Berliner Mauer geführt haben, wieder.
  • nennen Gründe, die die DDR-Führung für den Mauerbau anführte.
  • erklären die Reaktionen der Westalliierten auf den Mauerbau.
  • beschreiben die Folgen für die Menschen in Ost- und Westberlin.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erschließen gezielt und eigenständig Informationen aus einem Dokumentarfilm über die Umstände und Folgen des Mauerbaus.
  • recherchieren in Schul- und Fachbüchern und im Internet nach Informationen zur Situation in Ost- und Westberlin.
  • präsentieren ihre Rechercheergebnisse in einem Kurzvortrag oder in Form eines Zeitungsartikels.

Urteilskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • analysieren die Entwicklungen, die zum Bau der Berliner Mauer führten.
  • beurteilen die Gründe, die die DDR-Führung für den Mauerbau anführte.

Gefördert durch

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dieses Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de

Projektbüro und Herausgeber

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Bundesstiftung Aufarbeitung) koordinierte als Projektbüro das Projekt.

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

Die Stiftung Jugend und Bildung ist der Herausgeber des Projekts.

www.jugend-und-bildung.de

Eigene Mappen

Lernraum

Informationen zum Lernraum

In Kooperation mit

Planet Schule

Das Gemeinschaftsprojekt Planet Schule von SWR und WDR bietet modernes Bildungsfernsehen, mediengestütztes Lernen und Unterrichten - für Lehrer, für Schüler und Bildungsinteressierte. Das Angebot an bewährten Fernsehsendungen und Material zum mediengestützen Lernen und Unterrichten wird kontinuierlich aktualisiert und erweitert.