Digitales Lehrwerk
Deutsch-deutsche Geschichte

Der Schießbefehl in der DDR.

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Arbeitsblatt

In dieser Unterrichtseinheit bearbeiten die Schülerinnen und Schüler mithilfe verschiedener Quellen die Frage, ob es einen offiziellen Schießbefehl für die Grenzsoldaten der DDR gab.

Beschreibung

Viele DDR-Bürgernnen und DDR-Bürger flohen über die deutsch-deutsche Grenze in den Westen. Zahlreiche Fluchtversuche endeten tödlich, Tausende Flüchtlinge wurden zum Teil schwer verletzt, weil die Grenzsoldaten scharf schossen. Hatten die Soldaten der Grenztruppen einen offiziellen Schießbefehl? Diese Frage ist Thema des vorliegenden Arbeitsblattes.

Mithilfe dreier unterschiedlicher Textquellen setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Handeln der Grenzsoldaten auseinander.

Arbeitsmaterial "Der Schießbefehl in der DDR" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Sachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • beschreiben die Anweisungen an die Grenzsoldaten der DDR.
  • beschreiben die Anwendung und Rahmenbedingungen von Waffengewalt an der deutsch-deutschen Grenze.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • nennen Merkmale verschiedener Gattungen von Textquellen und unterscheiden sie im Hinblick auf ihren Quellenwert.
  • sind in der Lage, die Kernaussage von Quellen zu erschließen.
  • erschließen die Hauptaussage einer Quelle sowie deren historischen Hintergrund.

Urteilskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • analysieren und bewerten die Perspektivität von Quellen.

Gefördert durch

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dieses Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de

Projektbüro und Herausgeber

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Bundesstiftung Aufarbeitung) koordinierte als Projektbüro das Projekt.

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

Die Stiftung Jugend und Bildung ist der Herausgeber des Projekts.

www.jugend-und-bildung.de

Eigene Mappen

Lernraum

Informationen zum Lernraum

In Kooperation mit

Bundeszentrale für politische Bildung

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).

Deutschlandradio

Die Unterrichtsmaterialien wurden im Rahmen des gemeinsamen Projekts "Chronik der Mauer" (www.chronik-der-mauer.de) der Bundeszentrale für politische Bildung, des Deutschlandradios sowie des Zentrums für Zeithistorische Forschung e.V. erstellt.

Zentrum für Zeithistorische Forschung e.V.

Die Unterrichtsmaterialien wurden im Rahmen des gemeinsamen Projekts "Chronik der Mauer" (www.chronik-der-mauer.de) der Bundeszentrale für politische Bildung, des Deutschlandradios sowie des Zentrums für Zeithistorische Forschung e.V. erstellt.