WebQuest-Datenbank und Wettbewerb

Aktuelle und neue Beiträge zum WebQuest können in der Datenbank von "hiba" abgerufen und eingepflegt werden.

Die Datenbank

Portal bei "hiba"

Bestandteil des Portals des "heidelberger institut beruf und arbeit" ist eine WebQuest-Datenbank für den Bereich der beruflichen Bildung und hier insbesondere für den Bereich der beruflichen Integrationsförderung. In der Datenbank wird zwischen den von den Lehrkräften entwickelten WebQuest-Vorlagen als Arbeitsgrundlage und den von den Schülerinnen, Schülern und Auszubildenden erarbeiteten Präsentationen unterschieden.

Freischaltung der WebQuests

Interessierte können die entwickelten WebQuests auf der entsprechenden Portalseite selbst in die Datenbank laden. Nach Prüfung der technischen Lauffähigkeit werden die WebQuests dann von hiba freigeschaltet.

Suchfunktion

Die Suche nach bereits erstellten WebQuests ist einfach und komfortabel. Wer sich einen schnellen Überblick verschaffen möchte, kann dies (ohne Voreinstellung von Auswahlkriterien) durch Anklicken des Suchen-Buttons am Ende der Maske tun und erhält einen Überblick über alle eingestellten WebQuests.

Der Wettbewerb

Bereits erstellte Beiträge

Im Rahmen des WebQuest-Wettbewerbs 2004/05 sind interessante und für den Bereich der beruflichen Bildung nützliche Themen bearbeitet worden, die den Unterricht mit Auszubildenden bereichern können. Alle WebQuests in der Datenbank sind online zugänglich und können direkt gestartet und eingesetzt werden.

Beiträge alphabetisch sortiert

  • Arbeitszeugnisse
  • Bau einer Trockenmauer
  • Briefsendungen
  • Ebay
  • Farben
  • Handprogrammierung verschiedener SPS-Kleinsteuerungen
  • Maler
  • Mit knapper Kasse auf Einkaufstour
  • Rund um die Kartoffel
  • Soziale Sicherheit
  • Umweltschutz
  • Verkauf - Kundentypen
  • Viren - schutzlos ausgeliefert?
  • Währungsrechnen
  • Was brauchen Pflanzen zum Wachsen?
  • Was tun bei Schulden?

Neue Beiträge

Auch in diesem Jahr führt das "heidelberger institut beruf und arbeit" einen WebQuest-Wettbewerb durch. Einzelheiten zum Wettbewerb (Durchführung, Anforderungen, Raster zur Bewertung der eingereichten Beiträge, Zusammensetzung der Jury, Informationen zur Preisverleihung auf der DIDACTA in Hannover im Februar 2006 und vieles mehr) sind den entsprechenden Portalseiten zu entnehmen.

Autor
Avatar Wolfgang Schmitt-Kölzer

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.