Ein Web-Based-Training

Das Training zum Thema Webquest finden Sie auf der Internetseite von "hiba", doch vorerst ein paar einführende Erläuterungen.

Lernabenteuer WebQuest

Das "heidelberger institut beruf und arbeit" (hiba) hat im Rahmen des E-Learning-Modellversuchs ein Lernprogramm mit dem Titel Lernabenteuer WebQuest veröffentlicht (Autoren: Peter Esser-Krapp und Wolfgang Schmitt-Kölzer).

Lernprogramm für Lehrkräfte

Das Lernprogramm für die Zielgruppen Lehrkräfte und Ausbilder gliedert sich in 5 Kapitel:

  • Einführung: Lernziele, Methode, Verortung des Thema
  • Das Modell WebQuest: Idee und Entstehung, die sechs Schritte im WebQuest
  • WebQuest und berufliche Bildung: Didaktischer Mehrwert, WebQuest im Unterricht (Lernumgebung, Rollenwechsel, Technikkompetenz, Handlungsorientierung), Lernarrangement (Lerntheorien, die 8 konstruktivistisch geprägten pädagogisch-didaktischen Basisannahmen für die Arbeit mit WebQuests), ausgewählte WebQuest-Beispiele aus der beruflichen Bildung, WebQuest-Sammlungen im Netz
  • WebQuest-Praxis: Check-Liste zur Planung eines WebQuests, Erstellungs-Hilfe, Tipps zur Veröffentlichung von WebQuests
  • Materialien: Literatur zum Thema, Online-Quellen, Planungsvorlagen und Muster-Bewertungsbögen
  • Das Gelernte kann in Zwischen- und Abschlusstexten überprüft werden.

Kompetenzen

Das Web-Based-Training verfolgt folgende Ziele: Die Lehrkräfte sollen

  • wissen, welche Bedeutung das Wort WebQuest hat.
  • das didaktische Modell WebQuest kennen.
  • die lerntheoretischen Grundlagen kennen.
  • sich mit dem Aufbau von WebQuests vertraut machen.
  • die Vorteile des authentischen Lernens identifizieren können.
  • sinnvolle WebQuest-Beispiele aus der beruflichen Bildung kennen.
  • wissen, wo fertige WebQuests zu finden sind.
  • die Voraussetzung zur Erstellung von WebQuests kennen.
  • in der Lage sein, mit Schülerinnen und Schülern WebQuests einzusetzen.
  • Hilfsmittel kennen, um WebQuests zu erstellen und zu veröffentlichen.
  • Beurteilungsbögen entwickeln können.
Autor
Avatar Wolfgang Schmitt-Kölzer

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.