Astronomische Objekte

Spektren der Sterne des Sommerdreiecks und des Mondes wurden aufgenommen und die Daten zur weiteren Analyse mithilfe von Astroart und Excel als Diagramme dargestellt.

Montage des DADOS an das Teleskop

Nach dem Erhalt des Gerätes nahmen wir die ersten Sternspektren mit einem 12 Zoll Teleskop (Schmidt-Cassegraine) auf. Die Montage ist kinderleicht: Zuerst wird das Nachführokular mit dem Stutzen angeschraubt. Dann wird die digitale Spiegelreflexkamera über einen Adapter (T2-Ring) mit dem DADOS verbunden und anschließend über einen 2 Zoll Anschluss an das Teleskop montiert. Empfehlenswert ist die Verbindung der Spiegelreflexkamera mit einem Laptop über einen USB-Anschluss (Kontrolle des Kamerabildes auf dem Laptop-Monitor).

Spektrum der Wega und Excel-Diagramm
+Abb. 3: Spektrum der Wega (oben) und Excel-Diagramm
Download

Aufnahme von Spektren mit dem 900-Gitter

Sterne

Das 900er Gitter (149 €) ist nicht im Lieferumfang des Spaltspektrographen enthalten. Mit ihm wurden an einem 5 Zoll Achromaten (f/9) einige einfache Aufnahmen gemacht. Das erste Objekt war wiederum die Wega, wobei sich nun der kleinere Teleskopdurchmesser deutlich bemerkbar machte. So verlängerten sich die Belichtungszeiten um mehr als das Doppelte. Auch die Fokussierung der Kamera am DADOS war deutlich schwieriger. Nach einigen Versuchen gelang es aber dennoch ohne größere Probleme, da mit den beleuchteten Spalten und dem Nachführungsokular der Stern gut auf dem Spalt gehalten werden konnte. Allerdings zeigte sich auf dem Bildschirm deutlich das Spektrum der Leuchtdiode der eingebauten Spaltbeleuchtung. Dieses Problem lässt sich mit einem klassischen beleuchteten Fadenkreuzokular ausschalten.

Flächige Objekte: Mond und Nebel

Das nächste Objekt war der Mond - ich wollte schon immer ein richtig gutes Sonnenspektrum aufnehmen! Dies gelang sofort und in Zukunft werde ich immer, wenn möglich, die Fokussierung am Mond durchführen. Dies hat zwei Vorteile: Die Fokussierung der Kamera geht extrem leicht von der Hand und man hat ein sehr reiches Kalibrierungsspektrum.

Mondspektrum
+ Abb. 4: Mondspektren - zur Vergrößerung anklicken.
Spektren von Wega & Mond (Excel-Diagramme)
+ Abb. 5: Wega & Mond

Abb. 4 zeigt gleich drei Spektren, da der Mond alle drei Spalte beleuchtete. Abb. 5 (Platzhalter bitte anklicken) zeigt einen Vergleich des Mondspektrums mit dem der Wega. Leider zogen dichte Wolken auf, bevor weitere flächige Objekte spektroskopiert werden konnten. Gerade Ziele wie der Ringnebel oder der Großer Orionnebel sind für die Beobachtung mit dem Spalt-Spektrograph prädestiniert.

Autor
Avatar Heinrich Kuypers

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.