Typischer Lehrerspruch: Man hört euch bis ins Lehrerzimmer!

Der Lehrer oder die Lehrerin zieht sich nur mal eben ins gegenüberliegende Lehrerzimmer zurück, holt fehlende Unterlagen oder druckt noch schnell etwas aus und bittet die wartende Klasse sich ruhig zu verhalten. Dauert die Abwesenheit allerdings länger als ein paar Minuten, bricht oft Unruhe oder Chaos im Klassenraum aus, sodass die Schülerinnen und Schüler über den kompletten Flur zu hören sind. Da hilft nur beherztes Einschreiten. Betritt die Lehrkraft das Klassenzimmer, sprudelt oft folgender Spruch über die Lippen: "Man hört euch bis ins Lehrerzimmer!".

Kind hält sich die Hand an sein Ohr; Typischer Lehrerspruch: Man hört euch bis ins Lehrerzimmer!

Kommentare

No comments found!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Noch mehr Cartoons und Lehrerwitze

Lehrer-Online veröffentlicht in Zusammenarbeit mit verschiedenen Cartoonisten Karikaturen über Schule, Bildung und das Lehrerleben. Alle Cartoons sowie die Lehrerwitze der Social Media-Redaktion von Lehrer-Online finden Sie hier im Überblick.

Lehrerwitze

Die Lehrersprüche und Lehrerwitze stammen aus der Social Media Redaktion von Lehrer-Online.

Zu den Lehrerwitzen

Frau Lehrerin

Claudia Hill arbeitet zwar nicht als Lehrerin, aber schon seit vielen Jahren im Schulkontext. Und viele Frau Lehrerinnen haben dabei ihren Weg gekreuzt: furios, furchtlos und stets mit Herz bei der...

Zu den Cartoons

Peter Baldus

Peter Baldus war 30 Jahre Lehrer und ist seit 1967 Karikaturist. Seine Themen sind Bildung, Erziehung, Gesellschaft und Politik.

Zu den Cartoons

Teddy Tietz

Bei Teddy Tietz handelt es sich um das Cartoonisten-Duo Teddy Reich und Carsten Tietz, die sich die Arbeit sowohl des Gagschreibens als auch des Zeichnens redlich teilen.

Zu den Cartoons

Michael Hüter

Michael Hüter arbeitet seit vielen Jahren als Karikaturist und Illustrator für verschiedene Verlage, Institutionen und Unternehmen.

Zu den Cartoons

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

In Kooperation mit

Social Media Redaktion Lehrer-Online

Dieser Beitrag entstammt der Feder der Social Media Redaktion von Lehrer-Online.