Projekt "WASsERLEBNIS"

WASsERLEBNIS ist ein neues, gemeinsames Bildungsprojekt der BUNDjugend und der DLRG-Jugend und bietet die Möglichkeit, mit der Methode Geocaching spannende GPS-Bildungsrouten zum Thema Wasser zu entdecken und anzulegen, die sogenannten „Blue Cache“-Strecken.

Beschreibung

Geocaching ist eine GPS-gestützte Schnitzeljagd, die sich hervorragend für Bildungszwecke mit jüngeren Jugendlichen unter anderem auch in der Jugendverbandsarbeit und auf Freizeiten nutzen lässt. Teamgeist und Köpfchen, aber auch eine Portion Selbstbewusstsein sind zur Lösung einer "Blue Cache"-Route gefragt. Nebenbei entdeckt man ganz neue Orte, zauberhafte Naturschauplätze und die Faszination unseres Lebensmittel Nummer 1, dem Wasser. Denn nur wer alle Stationen eines "Blue Cache" richtig löst, erhält die Zielkoordinaten für den Schatz am Ende, in dem ein geheimnisvoller Code lagert.

Projekt-Rückblick

Blue Cache-Aktivitäten

In zwei Jahren haben im ganzen Bundesgebiet insgesamt 62 Blue Cache-Aktivitäten stattgefunden, die sowohl methodisch als auch inhaltlich bunt gemischt sind. Einige waren einmalige Aktionen auf Freizeiten, manche sind dauerhaft verfügbar, für wieder andere muss man sich bei den Ownerinnen und Ownern anmelden.

Themen

Das Themenspektrum reicht bei den verschiedenen Blue Caches von Bachrenaturierungen und den Lebewesen im Tümpel nebenan bis hin zu QR-Code-Caches über virtuelles Wasser. Eine Übersicht über die 39 dauerhaft ausliegenden Caches gibt es auf der Homepage des Projekts "WASsERLEBNIS".

Fortbildungen und Wettbewerbe

In insgesamt zehn Fortbildungen wurden 99 Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ausgebildet. Alles in allem haben bis Ende Juni 2012 circa 1.600 Kinder und Jugendliche Blue Cache-Routen durchlaufen. Beim Wettbewerb WASsERRETTUNG, der von Juli bis Dezember 2011 lief, haben etwa 230 Jugendliche in zwei Alterskategorien 16 Blue Caches eingereicht.

Informationen zu den Projektträgern

BUNDjugend

Die BUNDjugend ist die Jugendorganisation des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Als ökologischer Jugendverband setzt sich die BUNDjugend für den Schutz von Natur und Umwelt sowie die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit ein. Gegründet wurde sie 1984 und hat aktuell etwa 43.000 Mitglieder unter 27 Jahren. Es bestehen 14 Landesverbände in verschiedenen Bundesländern.

DLRG-Jugend

Die DLRG-Jugend ist die Jugendorganisation der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Mitglieder der DLRG-Jugend sind alle DLRG-Mitglieder unter 26 Jahren. Ziel des Verbandes sind die Lebensrettung, die Stärkung der Rechte von Kindern und Jugendlichen sowie die Entwicklung ihrer Mitglieder zu verantwortlichen und selbstbestimmten Individuen.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Diese Inhalte entstanden im Rahmen der Förderung durch die DBU.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Banner November Prämie Lehrer-Online