Lernförderliche Gestaltung von Beziehungen zwischen Lehrenden und Lernenden: ein (Video-)Interview

Premium

In diesem Interview beantwortet Dr. Jens Soemers, Oberstudienrat und Berufsschullehrer, Fragen rund um das Thema "Lernförderliche Gestaltung von Beziehungen zwischen Lehrenden und Lernenden". Dabei geht es sowohl um den Präsenz- als auch Distanz-Unterricht.

Eine gute Beziehung zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schüler ist für gelungenes Lernen und Lehren wichtig, die Förderung von Beziehungskultur ist essenziell. Was zeichnet denn eine gelungene Beziehung zwischen Lehrkraft und ihren Schülerinnen und Schülern in der Praxis genau aus? Und welche Rolle spielt sie konkret hinsichtlich Unterrichtsklima, Lernerfolg und Wohlbefunden aller Beteiligten? Diese Fragen spielen sowohl für Präsenz- als auch Distanz-Unterricht eine Rolle, auch, wenn es in Umsetzung und Durchführung Unterschiede gibt. Die Pandemie hat die Schullandschaft tiefgreifend beeinflusst und nachhaltig verändert. Dementsprechend ist der Einfluss von Lernen auf Distanz auf die Beziehung ein Aspekt, mit dem es sich zu beschäftigen gilt. Und wie hat sich die Rolle der Lehrkraft in diesem Zusammenhang verändert? Auf diese und weitere Fragen geht Herr Dr. Jens Soemers, Oberstudienrat und Berufsschullehrer, im Interview ein. In den Fokus nimmt er dabei insbesondere die Beziehung zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern in digitalen Lernumgebungen und geht auf positive beziehungsweise negative Einflüsse digitaler Lernprozesse sowie Herausforderungen ein. Des Weiteren gibt er Hinweise und Tipps zur Förderung einer guten Beziehungskultur – sowohl im Präsenz- als auch im Distanz-Unterricht; denn auch, wenn Unterricht in der Schule vor Ort wieder möglich ist: Digitale Lehr- und Lernformate werden uns weiter begleiten und eine stärkere Rolle spielen als bisher. Diese Aspekte müsssen zukünftig auch bei der Pflege der Beziehungskultur berücksichtigt werden. ...

Den Zugriff auf den kompletten Fachartikel inklusive gegebenenfalls
vorhandener Downloads erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden

Ein Interview mit Dr. Jens Soemers

Dr. Jens Soemers

Dr. phil. Dipl.-Hdl. Jens Soemers studierte Wirtschaftspädagogik und arbeitet als Oberstudienrat und Ausbildungsbeauftragter an einem Kölner Berufskolleg. Er ist außerdem als Dozent an einer Meisterschule, universitärer Lehrbeauftragter im Studiengang Wirtschaftspädagogik, Mentor für Lehramtstudierende, Buchautor, Blogger und Lehrkräftefortbilder tätig. Er promovierte zu den Auswirkungen von LSB auf das Lernen im Unterricht.

L-S-B nach Soemers

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit "L-S-B nach Soemers".

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.