Zeitzeugensuche

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Recherche-Auftrag

Dieses Suchportal bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit nach Zeitzeugen in ihrer Nähe zu recherchieren.

Beschreibung

Das direkte Gespräch mit Zeitzeugen über deren Erfahrungen während der deutschen Teilung stellt eine wichtige Informationsquelle für Schülerinnen und Schüler dar. Durch das Gespräch erhalten die Lernenden einen anschaulichen Blick auf die Geschehnisse und können gezielt Fragen stellen. Im Zeitzeugenportal befinden sich 355 Zeitzeugen, die für Gespräche in Schulen zur Verfügung stehen.

Die Schülerinnen und Schüler können durch das Portal gezielt nach Zeitzeugen zu einem bestimmten Thema oder nach Zeitzeugen in ihrer Umgebung suchen.

In Kooperation mit

Zeitzeugenbüro

Das Portal www.zeitzeugenbuero.de ist ein Angebot der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Dort können bundesweit Zeitzeugen zur Geschichte von Demokratie und Diktatur nach 1945 recherchiert und kontaktiert werden. Über das Portal können darüber hinaus Biografien recherchiert, Unterrichtsmaterialien heruntergeladen und Anregungen für Exkursionen, Projekttage, Veranstaltungen und Vorträge gefunden werden. Die Online-Plattform ermöglicht außerdem die Recherche von Themen und Erinnerungsorten sowie didaktischen Materialien.