USA: Von der Ostküste zu den Great Plains: Die Great Plains

  • Naturwissenschaften
  • Geographie
  • Sekundarstufen
  • Video

Die Great Plains sind die ursprüngliche Prärielandschaft westlich des Mississippi. Westlich des 100. Längengrades regnet es weniger als 500 Millimeter im Jahr. Hier sind Viehzucht und Weidewirtschaft typisch. In den 1930er-Jahren wurde versucht, das Grasland für den Ackerbau zu nutzen. Mit geringem Erfolg - Dürreperioden führten zu starker Bodenerosion und wirtschaftlichen Rückschlägen in der so genannten "Dust Bowl". In den niederschlagsreicheren Bereichen der Great Plains erstrecken sich heute dagegen riesige Weizenfelder. Man spricht hier vom Wheat Belt, dem Weizengürtel - der Kornkammer der USA.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: USA: Von der Ostküste zu den Great Plains: Die Great Plains

Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen