Leben in Polargebieten: Antas Fest

  • Geisteswissenschaften
  • Politik / SoWi
  • Sekundarstufen
  • Video

Nach der Rückkehr zu ihren Familien bereiten die Eltern Antas ein Fest vor, um ihn für seinen ersten erlegten Seehund zu feiern. Der Film begleitet die Mutter bei den Vorbereitungen für das Fest. Sie kauft im Supermarkt ein mit dem Geld, das sie für ein Fell bekommen hat, welches sie in der örtlichen Sammelstelle verkauft hat. Sie richtet die Wohnung für das Fest her und bereitet Speisen für die Gäste. Die Kluft zwischen der traditionellen Lebensweise und dem "europäischen" Leben wird hier deutlich.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: Leben in Polargebieten: Antas Fest

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen