Die Aufarbeitung einer Diktatur

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I
  • Arbeitsblatt

Das Arbeitsblatt thematisiert den Umgang mit der SED-Diktatur nach der Wiedervereinigung. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich mit der Aufarbeitung von Vergangenheit und der Rolle kollektiven Erinnerns auseinandersetzen.

Beschreibung

Im Jahr 1992 bildete der Bundestag eine Enquete-Kommission zur "Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur", die das Ziel hatte die Zeit der SED-Diktatur aufzuarbeiten. Inzwischen gibt es zahlreiche weitere gesellschaftliche Einrichtungen, die sich dieser Aufarbeitungsarbeit annehmen.

Die Schülerinnen und Schüler diskutieren, ob eine Aufarbeitung auch gegenwärtig noch notwendig ist und welche öffentlichen gesellschaftlichen Institutionen sich dieser Aufgabe widmen.

Vermittelte Kompetenzen

Sachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • kennen die Begriffsdefinition zu "Enquete-Kommission".
  • können Gründe anführen, warum eine Aufarbeitung der Vergangenheit sinnvoll und für die Gesellschaft nützlich ist.
  • kennen Maßnahmen und Institutionen, die sich der Aufarbeitung der SED-Diktatur widmen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • entnehmen gezielt Informationen aus Sachtexten, Äußerungen und einem Interviewauszug.
  • erstellen einen eigenen Artikel für ein Online-Lexikon.
  • recherchieren, welche Institutionen sich der Aufarbeitung der SED-Diktatur widmen.
  • analysieren ein Interview im Hinblick auf die Aussagen zur Aufarbeitung.
  • entwerfen ein Plakat zum Thema Deutsche Teilung und Wiedervereinigung.

Urteilskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • diskutieren über die Notwendigkeit einer Aufarbeitung der Vergangenheit.
  • erörtern warum eine gemeinsame Erinnerungskultur wichtig sein kann.
  • diskutieren über mögliche Lehren aus der Geschichte der Teilung und Wiedervereinigung.
Arbeitsmaterial "Die Aufarbeitung einer Diktatur" zum Download
Banner "Europa im Unterricht"

In Kooperation mit

Der Zeitbild Verlag entwickelt Bildungsmaterialien zu Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt und Gesundheit.