Das Leben der Honigbiene: Die Honigbiene - ein typisches Insekt

  • Naturwissenschaften
  • Biologie
  • Sekundarstufen
  • Video

Trotz ihrer besonderen Lebensweise ist die Biene immer noch ein normales Insekt: Ihr Körper ist in die drei Teile Kopf, Brust und Hinterleib eingeteilt. Sie besitzt sechs Beine. Vier Flügel sind allerdings fast nur bei den Hautflüglern vorhanden. Die inneren Organe entsprechen größtenteils denen eines typischen Insektes: Der Verdauungstrakt führt durch den gesamten Körper. Sie haben einen offenen Blutkreislauf mit einem röhrenförmigen Herz. Im Gegensatz zu ihren typischen Insektenmerkmalen hat die Honigbiene allerdings noch einige besondere Angepasstheiten: Mit ihren Sammelbeinen kann sie den Pollen von den Blüten ins Nest transportieren. Wachsdrüsen an ihrem Hinterleib produzieren hauchdünne Wachsplättchen, mit denen sie das Nest baut. Ihr Sozialmagen hilft dabei den komplexen Honigbienenstaat, den Bien, am Laufen zu halten.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: Das Leben der Honigbiene: Die Honigbiene - ein typisches Insekt

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen