Songlexikon: Wissenswertes zu Liedern

Die Musiklandschaft ist so bunt wie die Gesellschaft selbst. Hinter jedem Song steckt eine ganz eigene Geschichte. Das Songlexikon möchte diese Geschichten erzählen und bietet zu vielen Liedern interessante Informationen.

Wussten Sie, dass der Song "Respect" von Aretha Franklin ein Cover ist? Ursprünglich wurde das Lied 1965 vom afroamerikanischen Soul-Sänger Otis Redding veröffentlicht. Der Song wurde vor dem Hintergrund der Bürgerrechtsbewegung in den USA zu einem Symbol für das politische Selbstbewusstsein der Afroamerikaner. Mit Franklins Version wurde "Respect" zu einem internationalen Hit.

Hintergrundinformationen zu Songs

Die Seite songlexikon.de macht es sich zum Ziel, zu verschiedensten Liedern der Musikgeschichte Hintergrundinformationen zu bündeln und zu veröffentlichen. Die Lieder sind in alphabetischer Reihenfolge nach Songtitel oder Bandnamen aufgeführt. Auch eine chronologische Sortierung ist möglich.

Jeder Artikel enthält die folgenden Elemente:

  1. Entstehungs- und Veröffentlichungsgeschichte des Songs
  2. Einordnung in den historischen, politischen oder soziokulturellen Kontext
  3. Songanalyse
  4. Rezeption
  5. Bibliographie, Diskographie und Verlinkung

Forschung und Lehre miteinander verbinden

Das Songlexikon ist eine Kooperation zwischen dem Zentrum für Populäre Kultur und Musik der Universität Freiburg und der Hochschule Düsseldorf. Es werden ausgewählte studentische Arbeiten in den Lexikon-Bestand aufgenommen. Die Beiträge sind auf Deutsch, Englisch oder Französisch geschrieben.

Noch mehr Fundstücke

Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"
Autor
Portrait von Redaktion Lehrer-Online Redaktion Lehrer-Online

Zum Autoren-Profil