Parteien, Politik und Wirtschaftsformen mit Witz erklärt

Wie funktioniert noch mal die italienische Wirtschaft? Wo ist der Unterschied zwischen Kapitalismus und Totalitarismus? Finden Sie es mit diesen Rätseln heraus und vergessen Sie dabei nicht, Ihren Humor einzuschalten. Wie man mit zwei Kühen die ganze Welt erklären kann...

Stellen Sie sich vor, Sie besitzen zwei Kühe und wollen mit diesen die Strategie einiger Gesellschaftsformen, Politiker, Staaten und Unternehmen erklären. Kein Problem!

Also: Was tun mit zwei Kühen? Wir haben Ihnen eine Auswahl zusammengestellt:

Kapitalismus

Sie haben keine Kühe. Die Bank leiht Ihnen kein Geld, um Kühe zu kaufen, da Sie keine Kühe als Sicherheit anbieten können. Allerdings wäre der Zins günstig, wenn man auch den Stall mit der Milchabgabe der Kühe gegenfinanzieren würde.

Totalitarismus

Sie besitzen zwei Kühe. Die Regierung nimmt sie weg und erklärt, dass diese nie existiert haben. Milch wird verboten.

Amerikanisches Unternehmen

Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beiden Kühe, das Vierfache an Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen.

Italienisches Unternehmen

Sie besitzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön.

Frutarier

Sie besitzen zwei Kühe. Sie verscheuchen sie, damit die Kühe das Gras nicht töten.

Noch mehr Fundstücke