Halloween Light Show: Schaurig schöne Hausdekorationen

Auf Horror-Clowns und andere gruselige Gestalten haben wir keine Lust. Auf ein schaurig schönes Fundstück wollen wir rund um Halloween aber nicht verzichten.

Während sich die meisten Menschen hierzulande mit ein paar selbst geschnitzten Kürbissen als Halloween-Deko begnügen, geht es in Amerika mancherorts etwas pompöser zur Sache. In den USA zählt Halloween zu den wichtigsten Festen im Jahr. Die Menschen feiern Halloween-Partys, schaurig-leckere Speisen werden zubereitet, nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene verkleiden sich und ziehen um die Häuser. Zu diesem alljährlichen Spaß gehört auch die traditionelle Halloween-Deko. In Straßenzügen mit gruselig umdekorierten Häusern wird "Süßes oder Saures" zum Highlight.

Ganz ambitionierte Tüftlerinnen und Tüftler sowie Halloween-Fans setzten auf spektakuläre Lichtshows, die das Haus erstrahlen lassen. Dann singen leuchtende Kürbisgesichter auf der Hauswand einen thematisch passenden Song, während Grabsteine und tausend weitere Lichter im Takt mitblinken. Wer sich dies nicht vor Ort anschauen kann, darf die Ergebnisse auf YouTube bewundern.

Viel Spaß beim Gruseln! ;-)

Noch mehr Fundstücke