Corona-Krimi für Kinder gegen die Langeweile

In diesem Corona-Krimi zum kostenlosen Download für Kinder ab der dritten Klassenstufe erleben vier Freundinnen und Freunde auf der Suche nach einer Ratte ein waschechtes Abenteuer, während um sie herum die Schulen schließen und Menschen Klopapier und Katzenfutter hamstern. Bei dem ganzen Trubel kommt auch beim Lesen garantiert keine Langeweile auf!

Die fiktive Stadt Ulmenau ist genau wie der Rest von Deutschland von der Corona-Krise betroffen. Hier leben Vicky, Rike, Kante und Jo, vier Freundinnen und Freunde, die als die Oktopusse bekannt sind und zusammen knifflige Fälle lösen. In der Schule, beim Einkaufen und auch in ihrer Nachbarschaft erleben sie die Maßnahmen hautnah mit, die ergriffen werden, um die rasche Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen.

Corona-Chaos...

Der humorvoll und spannend erzählte Kinder-Krimi "Die Klopapier-Krise" der Grundschul-Lehrerin Stefanie Tönies rund um die Corona-Krise greift im Laufe der Erzählung viele ernste Aspekte der Situation auf, die auch jungen Leserinnen und Lesern des Romans bekannt vorkommen dürften. Neben geduldigem Happy Birthday-Singen beim Händewaschen müssen die Oktopusse in der Schule auch ihre Tische auseinander schieben, erleben beim Einkaufen, wie ihre Nachbarin Katzenfutter hortet und hören in den Nachrichten immer wieder von schlimmen Ereignissen in Italien. Da ist es verständlich, dass Rike ein mulmiges Gefühl hat, das auch nicht besser wird, als sie bald darauf gar nicht mehr in die Schule dürfen.

Diesen neuen Alltag, der eigentlich gar keiner mehr ist, weil alles durcheinander gerät, erleben viele Kinder, die den Krimi lesen, in ihren eigenen Familien sicher ganz ähnlich. Die Geschichte knüpft damit an Erlebnisse an, die Kinder in Zeiten von Kontakt-Verboten und Schulschließungen beschäftigen.

...und Abenteuer pur!

Gleichzeitig kommt auch die Spannung nicht zu kurz, denn dann verschwindet in dem ganzen Chaos plötzlich die Ratte von Kante und die Oktopusse haben endlich einen Fall! Doch damit nicht genug: Auf der Suche nach der Ratte kommen sie plötzlich waschechten Verbrechern auf die Schliche, die die Angst der Menschen vor dem Virus ausnutzen. Bei so viel Action kommt beim Lesen des Krimis sicher keine Langeweile auf!

Die ansprechende sprachliche Gestaltung der humorvollen Geschichte sorgt bei Jung und Alt für ein kurzweiliges Lese-Erlebnis. Sowohl zum Vorlesen als auch für das selbstständige Lesen eignet sich ein Einsatz ab der dritten Klassenstufe aufwärts. Auch für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ist der Roman geeignet und bietet sich vor allem zur Freizeitgestaltung und als Lektüre gegen die Langeweile an!

Laden Sie sich den Krimi kostenlos gleich hier herunter und starten Sie ins Leseabenteuer. Genießen Sie die Ferien!

Corona-Krimi "Die Klopapier-Krise" zum Download (PDF-Datei)

Noch mehr Fundstücke