Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung erschienen

veröffentlicht am 31.08.2016

Der "Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung" hilft dabei, nachhaltige und globale Entwicklung in die Lehrpläne der Bundesländer aufzunehmen und systematisch in Schule und Unterricht zu integrieren.

Cover Orientierungsrahmen

Umweltveränderungen wie die globale Erwärmung, die Verknappung natürlicher Ressourcen oder der Verlust an Biodiversität sowie das Ausmaß weltweiter Armut, zunehmende Einschränkungen politischer Rechte und ziviler Freiheiten in vielen Teilen der Welt, Kriege und Bedrohung durch Terrorismus sowie Krisen der Finanzsysteme – all diese Themen machen vor der Schule nicht Halt und werden in vielfältiger Weise im Fach- oder fächerübergreifenden Unterricht, im Globalen Lernen, in der Umwelt- oder Verbraucherbildung oder in Schulprojekten angesprochen.

Der "Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung" hilft dabei, nachhaltige und globale Entwicklung in die Lehrpläne der Bundesländer aufzunehmen und systematisch in Schule und Unterricht zu integrieren. Initiiert von der Kultusministerkonferenz (KMK) und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) kann das Buch kostenlos beim Cornelsen Verlag bestellt oder heruntergeladen werden. Der fächer- und schulformübergreifende Orientierungsrahmen richtet sich an Lehrer/innen der allgemeinbildenden Schulen aller Fachbereiche. Enthalten sind unter anderem ein Kompetenzmodell für den Lernbereich, Unterrichtsbeispiele, fachbezogene Kompetenzbeschreibungen und Hinweise für die Leistungsbeobachtung und zu Lernentwicklungsgesprächen.

Seit 2011 haben über 40 Autorinnen und Autoren im Rahmen des Projektes von KMK und BMZ an den nun vorliegenden 464 Seiten geschrieben – begleitet von Institutionen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Die Neuauflage bezieht sich auf die Primarstufe und Sekundarstufe 1. Auch die Fächer Deutsch, Neue Fremdsprachen, Bildende Kunst, Musik, Geschichte, Mathematik, Naturwissenschaften (Biologie, Physik, Chemie) und Sport werden nun berücksichtigt. Aktualisiert wurde der Bereich Grundschule. Unverändert wurden aus der ersten Auflage die Kapitel zu den Fächern Geografie, Politische Bildung, Religion-Ethik und Wirtschaft sowie zur Beruflichen Bildung übernommen. 


Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"