Unterrichtsreihe: Szenisch-dialogische Texte I

In dieser Unterrichtsreihe zum Thema "Szenisch-dialogische Texte" lernen die Schülerinnen und Schüler die Textform "Schwänke" kennen und setzen sie in einem spontanen Spiel um oder spielen sie auf der Bühne nach.

Beschreibung

Schon in Klasse 5 sollten ständig Gelegenheiten genutzt werden, die Schülerinnen und Schüler Rollen spielen zu lassen. Solche Gelegenheiten bieten sich sowohl im Unterricht, der sich mit dem Regelsystem der Sprache beschäftigt (etwa bei semantischen Übungen – Wortfeld), als auch in dem, der erzählende Texte behandelt (etwa Einbau von Dialogen). Wesentliche Elemente szenisch-dialogischer Texte werden hier "integrativ" behandelt; so werden wichtige Voraussetzungen für spezielleres Vorgehen geschaffen. Es ist allerdings auch möglich, die Schülerinnen und Schüler einer Klasse 6 durchaus kleinere Szenen, die überschaubar sind, nach der oben genannten Vorarbeit verfassen zu lassen.

Die nachfolgend dargestellte Unterrichtsreihe zeigt einen möglichen Weg, wie auch schon etwas ausführlicher und auf den Lernzielbereich konzentrierter gearbeitet werden kann. Für die Klasse 6 sollten solche Texte als Gestaltungsgrundlage ausgesucht werden, die über einen überschaubaren Umfang verfügen und deren Inhalte im Interessensbereich der Schülerinnen und Schüler liegen. Eine bestimmte Art von Schildbürgergeschichten zum Beispiel erfüllt diese Bedingungen.

In Klasse 7 werden Schildbürger- und Münchhausengeschichten behandelt, um die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, selbst nach Bauformen zu erzählen - eine Zielsetzung, die Schülerinnen und Schüler einer Klasse 6 eventuell doch noch überfordert (siehe Anmerkungen zur entsprechenden Unterrichtsreihe in Klasse 7). In Klasse 6 werden dagegen Schwänke noch mit Interesse und Freude gelesen und auch aufgenommen. Dieses Interesse kann nun genutzt werden, solche Texte auch in Szenen umzusetzen; eine solche Umsetzung kann in einem spontanen Spiel erfolgen, kann aber auch später in aufeinander folgende Szenen konzipiert werden. Wichtig bei dieser Arbeit ist vor allem, dass die Textvorlage "einfach" ist. Besonders motivierend für die Schülerinnen und Schüler ist es, wenn sie den eigenen szenisch-dialogischen Text auf der Bühne vorstellen können.

Vorschau

Preisübersicht

Unterrichtsreihe: Szenisch-dialogische Texte I2-fach gelochte Loseblattsammlung mit 58 Seiten (Unterrichtsreihe plus kommentierte Arbeitsmaterialien)11,80 Euro

In Kooperation mit

Dieter Volk: Unterrichtsreihen

Unterrichtsreihen für das Fach Deutsch in Klasse 5 bis 10