Journalistische Texte

Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen experimentieren mit Schreibstilen fiktiver und real existierender Zeitungen und Zeitschriften.
 

Journalistische Textsorten werden im Deutschunterricht ab der Erprobungsstufe als Sachtexte analysiert. Schülerinnen und Schüler produzieren sie jedoch auch mit großer Motivation gern selbst. Da das Thema Journalismus in der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler heute durch die digitalen Medien geprägt ist, bietet es sich an, auch die Vermittlung dieser Kenntnisse im Unterricht mithilfe von PCs, der Textverarbeitung, einer Internetrecherche und einer fiktiven Redaktion von Zeitungstexten in lo-net² durchzuführen. Die Unterrichtssequenz kann je nach Leistungsfähigkeit der Lernenden in allen Jahrgangsstufen und allen Schulformen - in leicht angepasster Form - eingesetzt werden.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Kenntnisse im Umgang mit der Textverarbeitung, der Internetrecherche und lo-net² erwerben.
  • lernen, mithilfe der Internetrecherche Kurzdefinitionen zu journalistischen Textsorten zu erstellen.
  • lernen, Texte verschiedener journalistischer Textsorten selbst zu verfassen sowie im Sinne einer Textüberarbeitung zu analysieren und zu verbessern.
  • lernen, interaktiv ihre Definitionen und Textprodukte in lo-net² zu veröffentlichen und zu rezensieren.
  • lernen, Glossen zu interessanten Meldungen und Textprodukten zu verfassen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

TitelJournalistische Textsorten
AutorDr. Stefanie Schäfers, G.V. Meinert
FachDeutsch
ZielgruppeJahrgangsstufen 5 bis 13
Zeitbedarfmindestens sechs Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungComputerarbeitsplätze für Kleingruppen mit Textverarbeitung WORD, Internet, lo-net², Beamer zur Präsentation im Plenum; gegebenenfalls Digitalkamera, Scanner
LiteraturMeinert, Viola: Glosse, Bielefeld 2007
VerlaufsplanungTabellarischer Verlaufsplan
Tabellarischer Vorbereitungsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die folgenden Erläuterungen werden neben den allgemeinen Hinweisen Vorschläge zur konkreten Umsetzung im Unterricht auf zwei Leistungsstufen machen, einer leichteren (für jüngere Schülerinnen und Schüler und/oder die Schulformen Hauptschule, Realschule, Gesamtschule) sowie einer anspruchsvolleren (für ältere Schülerinnen und Schüler und/oder die Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Berufsschule).

  • Ablauf des Unterrichts
    Im folgenden wird Ihnen der Ablauf dieser Unterrichtseinheit in einer leichteren und einer anspruchsvolleren Version vorgestellt.

Download

journalistische_texte_arbeitsblatt.rtf
 

Informationen zur Autorin

Dr. Stefanie Schäfers ist OStR' für die Fächer Deutsch und Katholische Religionslehre am Gymnasium Theodorianum Paderborn und arbeitet nebenberuflich als Sprachdidaktikerin an der Universität Paderborn.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Dr. Schäfers aufnehmen und finden eine Liste mit allen Beiträgen der Autorin bei Lehrer-Online.

Mitautorin
Gerlis Viola Meinert ist Studentin für Medienkommunikation und Journalismus an der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Bielefeld und Geschäftsführerin der Zeitschrift "Blickpunkt Melle".

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Audacity
    Mit dem freien Audio-Editor kann man Musik aufnehmen und abspielen.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.