Marco Fileccia
13.02.2006

Hot Potatoes - Version 6

Interaktive Unterrichtsmaterialien wie Kreuzworträtsel, Lückentexte, Multiple-Choice-Aufgaben und Zuordnungs-Übungen lassen sich mit diesem kostenfreien Tool schnell selbst erstellen. Bei allen Übungen erhalten die Schülerinnen und Schüler automatisch Rückmeldung zu ihren Antworten.
 

Hot Potatoes ist eine kostenlose Sammlung von fünf kleinen Programmen, die es jedem User ermöglicht, sehr einfach und sehr schnell interaktive Materialien für den Unterricht zu erstellen. Ohne Vorkenntnisse in HTLM, JAVA oder PERL erstellen Sie kleine oder größere Übungssequenzen, die Sie dann in die Schulwebsite einbinden oder auf anderem Wege, beispielsweise über eine virtuelle Lernplattform, den Lernenden als HTML-Dateien zur Verfügung stellen können.

Methodisch-didaktische Tipps

Die Übungen ins Internet bringen

Und wenn Sie registriertes Mitglied bei lo-net², dem kostenlosen Service von Lehrer-Online, sind, dann haben Sie binnen weniger Minuten diese Materialien im Internet und können sie allen Schülerinnen und Schülern zugänglich machen. Oder - dies vielleicht als kleiner methodischer Hinweis - geben Sie das Programm und diese Anleitung doch in SchülerInnenhand und lassen Sie gruppenweise Materialien zur gegenseitigen Bearbeitung erstellen?!

Hinweis zur Anleitung

Ich stelle Ihnen hier in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung Hot Potatoes vor. Ich zeige Ihnen, wie und wo man das Programm erhält und wie man es auf die deutsche Sprache umstellt. Ich zeige Ihnen jedes der Programmteile mit Bildern zum Nachmachen und schließlich noch, wie man seine eigenen Materialien per lo-net (dafür müssen Sie dort registriert sein) ins Internet stellt. Selbstverständlich kann ich hier nur einen ersten Einblick in die komplexe Programmgruppe geben. Aber ein Aus- und Herumprobieren lohnt sich!

Die einzelnen Programmteile

Die Programmgruppe mit dem witzigen Namen "Heiße Kartoffeln" ist eine Entwicklung des HCMC (Human Computing and Media Centre) der kanadischen Universität in Victoria, Britisch-Columbia (das deutsche Wortspiel mit dem Fallenlassen dürfte dort unbekannt sein) und beinhaltet folgende Programmteile mit den etwas verwirrenden Namen:

  • JCLOZE - Lückentexte
  • JQUIZ - Quiz mit Fragen-Antworten
  • JCROSS - Kreuzworträtsel
  • JMIX - Wort-Puzzles
  • JMATCH - Zuordnungs-Übungen
 

Beispiele und Lizenzmodell

Was mit Hot Potatoes möglich ist

Wenn Sie zunächst einmal sehen wollen, was mit Hot Potatoes möglich ist, besuchen Sie doch kurz folgenden Link. Dort stehen die Materialien, deren Herstellung im Folgenden kurz erläutert werden. Es gibt jeweils eine kleine Seite mit jedem der Programmteile.
Hot Potatoes-Beispiele

Kostenlose Nutzung im schulischen Bereich
In der Einleitung steht, das Programm sei kostenlos. Das ist für uns Lehrerinnen und Lehrer auch richtig, aber Hot Potatoes ist keine Freeware. Die Entwickler haben ein interessantes - und sehr soziales - Lizensierungsmodell gewählt:

Kostenlose Nutzung für private Zwecke

"HotPotatoes kann von Bildungsinstitutionen und Individuen kostenlos verwendet werden, solange die mit HotPotatoes erstellten Materialien auf einem Web-Server für jedermann frei zugängig sind und die jeweiligen Institutionen gemeinnützig sind und keinen Profit erwirtschaften. Sie müssen jedoch eine Lizenz erwerben, wenn eine oder mehrere der folgenden Bedingungen zutrifft:
Sie arbeiten für eine Firma oder Gesellschaft.
Sie selbst haben eine Firma oder Gesellschaft.
Sie verlangen Geld für die mit HotPotatoes erstellten Materialien.
Die von Ihnen mit HotPotatoes erstellten Materialien sind nicht für jedermann frei zugänglich."
Weitere Informationen zur Lizenzierung von HotPotatoes finden Sie auf der Homepage der Anbieter.

Kostenlose Registrierung nötig
Obwohl Hot Potatoes für den nicht-kommerziellen Einsatz kostenlos ist, erhält man nach dem Download zunächst eine eingeschränkte Version. Nach der Registrierung (im Prinzip die Angabe des Namens und einer E-Mail-Adresse) erhält man sofort per E-Mail den Registrierungsschlüssel und kann die Software in vollem Umfang nutzen. Wie Sie sich registrieren lassen können, steht in der Anleitung Schritt für Schritt erklärt.

Download der kompletten Anleitung und einzelner Abschnitte

Anleitungen zum Umgang mit Hot Potatoes
Die folgenden zum Download angebotenen Dateien sind als Anleitungen für Schülerinnen und Schüler in der Duz-Form geschrieben.

hot_komplett.pdf
hot_ab1_jcloze.pdf
hot_ab2_jquiz.pdf
hot_ab3_jcross.pdf
hot_ab4_jmix.pdf
hot_ab5_jmatch.pdf
hot_ab6_ausgabe.pdf
 

Die Übungen ins Netz bringen

hot_upload.pdf

Hilfe bei Problemen

hot_spracheinstellung.pdf
 

    Internet-Adressen

    Informationen zum Autor

    Marco Fileccia unterrichtet am Elsa-Brändström-Gymnasium in Oberhausen und war einige Jahre pädagogischer Mitarbeiter im Bereich "Neue Medien in der Lehrerbildung" am NRW-Landesinstitut für Schule in Soest und Moderator für neue Medien in der Lehrerfortbildung.

    • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
      Hier können Sie Kontakt mit Herrn Fileccia aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
    Unsere Empfehlungen für Sie
     
     
    Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
    Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.