Andreas Kalt
22.08.2007

Australien: Cities via Podcasts bereisen

Während der virtuellen Reise durch Australien hören die Schülerinnen und Schüler verschiedene Podcasts und ergänzen die Beiträge mit selbstrecherchierten Informationen.
 

Die Schülerinnen und Schüler informieren sich über verschiedene australische Städte, indem sie Podcasts hören und bei Wikipedia ergänzend recherchieren. Mithilfe von Fotos bei flickr.com verschaffen sie sich einen visuellen Eindruck einer ausgewählten Stadt. Sie strukturieren die Informationen und geben sie mündlich an ihre Klassenkameraden weiter. Auf diese Weise setzen sie sich auf verschiedenen "Kanälen" mit dem Thema auseinander und üben im Verlauf der Unterrichtseinheit alle vier Skills ("reading", "writing", "listening" und "speaking") ein. Sie haben außerdem Gelegenheit, die Schönheit und Faszination von Australien ganz individuell via Web kennen zu lernen.

Kompetenzen

Fachlich-inhaltliche Lernziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihr Hörverständnis trainieren, indem sie gesprochene Informationen über australische Städte verarbeiten.
  • bei der Recherche den Umgang mit authentischen Texten in der Fremdsprache sowie den Umgang mit einem web-basierten Wörterbuch lernen.
  • das freie Sprechen in der Zielsprache trainieren, indem sie ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ihren Vortrag darbieten.
  • das Verfassen von strukturierten Texten üben, indem sie ihren Kurzvortrag in Form eines Essays festhalten.

Ziele aus dem Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • üben, gezielt nach ergänzenden Informationen zu suchen und diese strukturiert zu notieren.
  • ihre Fähigkeit vertiefen, Informationen zusammen zu fassen und zu bewerten, indem sie eine "lebenswerte" Stadt aussuchen und diese Entscheidung begründen.
  • das Erstellen eines Vortrages und die damit zusammen hängenden Fertigkeiten (Visualisierung, Strukturierung) üben, indem sie die gehörten Informationen mit weiteren Recherchen und Bildmaterial ergänzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaAustralien: Cities via Podcasts bereisen
AutorAndreas Kalt
FachEnglisch
ZielgruppeKlassenstufe 9/10
Referenzniveauab B1
Zeitraumca. 2-4 Unterrichtsstunden, davon möglichst 1 Doppelstunde
MedienInternetzugang
Technische Voraussetzungen1 PC pro Person, ggf. 1 PC pro 2 Personen, Internetanschluss, Software zum Abspielen von MP3-Dateien, Kopfhörer
Erforderliche VorkenntnisseUmgang mit PC und Internet, Bedienung von MP3-Player-Software (Windows Media Player), selbstorganisiertes Arbeiten im offenen Unterricht
VerlaufsplanVerlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

In der vorliegenden Unterrichtseinheit kommen zwei Merkmale des so genannten Web 2.0 zum Tragen: Der dank des Internetangebots leichte Zugang zu gesprochenem Englisch am Beispiel der Website "eslpodcards.com" und die freie Verfügbarkeit von authentischem Bildmaterial auf der photo community "flickr". Ergänzt wird dieses Material durch Wikipedia-Beiträge zu den besprochenen australischen Städten.

  • Unterrichtsablauf
    Das vorliegende Material ist Teil einer Unterrichtsreihe zum Thema "Australien", die in Baden-Württemberg im Bildungsplan der Stufe neun vorgesehen ist.

Download

australian-cities.html
 

Internetadresse

Zusatzinformationen

Bilder und Töne

Exemplarische Artikel in der Wikipedia

Informationen zum Autor

Andreas Kalt unterrichtet Englisch, Biologie, Erdkunde, Naturwissenschaft & Technik sowie Medienkunde am Kreisgymnasium Neuenburg.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Web 2.0
  • Web 2.0
    Die Möglichkeiten des "interaktiven Internets" im schulischen Einsatz
ZEUS - Zeitung und Schule
  • Spotlight Verlag
    Der Spotlight Verlag stellt Audio-Material für die Fremdsprachen zur Verfügung.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.