Internetrallye - Entdeckungstour auf der Schulhomepage

Schulhomepages sind oftmals trockene Informationsplattformen für Eltern und Lehrkräfte. Seltener finden sich die Kinder auf den Seiten wieder. Dass die Schülerinnen und Schüler selbst die Seiten gestalten und mit Inhalten füllen, ist bisher eher die Ausnahme.
 

Die Homepage der Grundschule Burggen wird ausschließlich von Kindern für Kinder gestaltet. Dadurch ist gewährleistet, dass Grundschulkinder interessante, kindgerechte Themen vorfinden und sich auf der Homepage zurechtfinden. Auch schulfremde Kinder können die Seiten nutzen und im Rahmen einer Internetrallye Informationen sammeln. Dieser Unterrichtsvorschlag dient somit zusätzlich zu den verfolgten Lernzielen als Anbahnung eines Austausches zwischen Schulklassen.

 

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Leseverständnis erwerben.
  • die Lesefertigkeit festigen.
  • Kontakt zu einer anderen Grundschule suchen.
  • sich durch gezieltes Lesen auf einer Homepage zurechtfinden.
  • eigene Ideen zur Erstellung und Gestaltung einer Homepage entwickeln.

Kurzinformation

ThemaInternetrallye auf der Schulhomepage
AutorinSabine Saalwirth
FächerFächerübergreifend, Schwerpunkt Deutsch
ZielgruppeGrundschule ab Klasse 2
ZeitraumCirca 30 Minuten je Rallye.
Technische VoraussetzungenComputerraum mit Internetzugang oder ím Rahmen der Freiarbeit / Differenzierung eine Medienecke mit Internetanschluss im Klassenzimmer.
Erforderliche VorkenntnisseErste Erfahrungen im Umgang mit dem Computer und dem Internet.

Didaktisch-Methodischer Kommentar

Wenn Kinder an einer Schulhomepage mitarbeiten, sieht das Ergebnis für Erwachsene meist chaotisch und bunt bis schrill aus. Deutlich erkennbare Strukturen sind für die Schülerinnen und Schüler eher nebensächlich. Ihnen geht es um die Präsentation ihrer Themen und Inhalte. Gerade darin liegt die Chance, das Internet für die inhaltliche Arbeit zu nutzen und den kommunikativen Aspekt des Mediums in die Gestaltung des Unterrichts mit einzubeziehen. Durch gezielte Fragen zu den Inhalten der Homepage wird verhindert, dass die Schülerinnen und Schüler die Seiten nur oberflächlich betrachten. Sie werden angeregt, sich intensiv mit den Inhalten auseinander zu setzen und die Seiten gezielt zu lesen.

Download

Projektbeschreibung.pdf
Arbeitsblaetter.zip

Informationen zur Autorin

Sabine Böhringer-Saalwirth ist Lehrerin an der Grundschule Burggen in Bayern und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem Computer- und dem Interneteinsatz in der Grundschule. Ihre Kenntnisse im Bereich der neuen Medien hat sie sich im Eigenstudium erarbeitet.

    • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
      Hier können Sie Kontakt mit Frau Börhringer-Saalwirth aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
    Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
    Verwandte Themen
     
    Unsere Empfehlungen für Sie
     
    Losleser-Logo
    • Primolo
      Kinder erstellen einfach und ohne Aufwand eigene Webseiten.
    Leseförderung
    • Leseförderung
      Leselust lässt sich auch mit digitalen Medien fördern - in allen Schulformen.
    BIBER
     
    Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
    Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.