Friedrich der Große - Aus meinem Leben

Die Doppel-CD, als "Hörbuch" gestaltet, präsentiert in Form eines chronologischen Kaleidoskops einen Überblick über die ersten fünf der insgesamt 46 Regierungsjahre Friedrichs II. von Preußen (1740-1786). Sie bildet den Anfang einer fünfteiligen Hörbuchreihe.
 

Dem preußischen Staat wurde im Geschichtsunterricht in jüngerer Vergangenheit vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit gezollt. Unterrichtlicher Bedarf an einer CD, die sich mit dem Leben Friedrichs beschäftigt, besteht durchaus: Ist es doch gerade die Vielschichtigkeit seiner Persönlichkeit, die eine Beschäftigung mit ihm für Lernende nach wie vor wertvoll erscheinen lässt. Wer sich mit Friedrich II. beschäftigt, gewinnt vertiefte Einblicke in das Selbst- und Herrschaftsverständnis eines ebenso repräsentativen wie bemerkenswerten spätabsolutistischen Fürsten.

Inhalt und Aufbau

Die Doppel-CD mit einer Gesamtspielzeit von über 140 Minuten umfasst den Zeitraum zwischen 1740 und 1745 und legt naturgemäß einen Schwerpunkt auf die Schlesischen Kriege: Während auf der ersten CD die Zeit von Mai 1740, beginnend mit dem Tod des "Soldatenkönigs" Friedrich Wilhelm I. und dem Thronantritt seines Sohnes Friedrich bis zum Frieden von Breslau im Juli 1742 behandelt wird, umfasst die zweite CD den Zeitraum von der Zwischenkriegszeit bis zum Ende des Zweiten Schlesischen Krieges im Dezember 1745. Abgerundet werden die einzelnen thematischen Komplexe durch kurze biografische Abrisse zu einigen der wichtigsten Persönlichkeiten, die im Zusammenhang mit den historischen Ereignissen Erwähnung finden, wie zum Beispiel Voltaire, Jordan oder D'Argens.

Die CD im Unterricht

Die CD ist primär als "Hörbuch" für historisch Interessierte konzipiert worden, versteht sich also nicht als didaktisches Material für den (Oberstufen-)Unterricht. Dennoch können einzelne Tracks zum Einstieg in den Unterricht dienen.

Fazit

Die Texte der Audio-CD eignen sich als Element zum Einstieg in ein Unterrichtsthema. Gesprochene Quellen, unterlegt mit zeitgenössischer Musik oder Kanonendonner, sind eine motivierende Abwechslung im Rahmen der Quellenarbeit. Bei der intensiven quellenkritischen Erarbeitung ist jedoch der Rückgriff auf zusätzliche Quellen in Textform empfehlenswert. In der Oberstufe ist die CD im Hinblick auf Medienkritik ein geeignetes Medium, um über die Widergabe von Geschichte, die Aussagekraft verschiedener Quellengattungen und die Inszenierung von historischen Inhalten zu diskutieren.

Kurzinformation

TitelFriedrich der Große - Aus meinem Leben, Hörbuch I
(1740-1745)
HerausgeberArchiv Verlag GmbH; , Kocherstraße 2, Postfach 8020, 38130 Braunschweig, Tel.: (0531) 12 22 11
Preis29,80 Euro (zzgl. Versandkosten)

Informationen zum Autor

Dr. Thorsten Altena
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.