Brücken

Von Brücken geht eine besondere Faszination aus. Sie überqueren Hindernisse, verbinden Stadtteile oder gar ganze Kontinente. Viele dieser Wunderwerke der Ingenieurskunst beeindrucken auch durch ihre monumentale Größe. Manch einer fragt sich da, wie stabil so eine Brücke eigentlich ist.
 

In dieser fächerübergreifenden Unterrichtseinheit geht es um Grundbegriffe der Statik. Wie sicher ein Bauwerk steht, speziell eine Brücke, hängt von der Standfläche, dem Schwerpunkt und dem Gewicht ab. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit der Umformung von unstabilem Material wie Papier oder Pappe und versuchen daraus eine standfeste Brücke zu bauen. Darüber hinaus bearbeiten die Kinder mithilfe von Lernspielen und dem Internet gezielt Informationen zum Thema. Außerdem sollen sie ein interaktives Quiz lösen, einen Lückentext interaktiv bearbeiten und ein Puzzle am Computer zusammensetzen.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Teile der Lernsoftware "Löwenzahn 4" bearbeiten.
  • nach Arbeitsanweisung Links im Internet folgen.
  • gezielt im Internet zum Thema recherchieren.
  • ein Bild aus dem Internet kopieren und in Word einfügen.
  • die ersten Level des Spiels "Bridge Builder" bearbeiten.
  • interaktiv ein Quiz, einen Lückentext und ein Puzzle bearbeiten.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Projekt gemeinsam mit einer Partnerin oder einem Partner durchführen.
  • selbst entscheiden, in welcher Reihenfolge sie die Aufgaben bearbeiten.
  • mit anderen Gruppen Absprachen über die Arbeit am Computer treffen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaBrücken
AutorinBrigitte Winkenbach
FächerSachunterricht und fächerübergreifender Unterricht
Zielgruppe3. und 4. Klasse
Zeitraumzwei Wochen, mindestens zwei Stunden täglich, abhängig von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Computer
Technische VoraussetzungenComputerraum oder Medienecke mit Internetanschluss
ProgrammeLöwenzahn 4, Bridge Builder, Hot Potatoes, Jigsaw-Puzzle, MS Word
VerlaufsplanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-Methodischer Kommentar

Das Projekt wird in Zweiergruppen durchgeführt, die zwar frei gewählt werden können, aber dann während der gesamten Projektlaufzeit zusammenbleiben. Auf diese Weise kann besser zwischen der Computer-Arbeit und der schriftlichen und praktischen Arbeit gewechselt werden.

  • Grundsätzliche Anmerkungen
    Hier finden Sie einige grundlegende Anmerkungen zur Vorgehensweise in diesem Projekt. Praktische Arbeit und das Arbeiten am Computer wechseln sich ab.

Download

bruecken_projektbeschreibung.pdf
bruecken.arbeitsblaetter.zip
 

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Brigitte Winkenbach ist Lehrerin an der Grundschule im Einrich in Rheinland-Pfalz.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Brigitte Winkenbach aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Losleser-Logo
  • Primolo
    Kinder erstellen einfach und ohne Aufwand eigene Webseiten.
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.